So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Arzt-Psychother...
Arzt-Psychotherapeut
Arzt-Psychotherapeut, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 219
Erfahrung:  allg. Medizin, Psychotherapie, Mehrjährige Erfahrung in stationärer und ambulanter Psychiatrie
59152463
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Arzt-Psychotherapeut ist jetzt online.

guten tag ,seit einen monat übelkeit ,keine apettit ,heute

Kundenfrage

guten tag ,seit einen monat übelkeit ,keine apettit ,heute nase geputz und war blut ,habe alle untersuchung gemacht magenspiegelung,darmspigelung ,ultraschal par mal ,grosse blutbild untersuchung alles in ornung leberwert 46,enzündungwert 1.4 wor einen woche wei hals ohrenarzt so nicht gesehen ,aber ich in immer müde ,keine antrib was habe ich
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,

Leiden Sie unter Stress oder Kummer?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

hallo sie kennen mich schon ,und diese blut wei nasen putzen ,und ich esse drei mal an tag onhe lust aber ich esse und nehme nicht zu ,das geht schon lange so

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich erinnere mich. Sie haben sich das Honorar für meine Antwort rückerstatten lassen.

Darum bitte ich um Verständnis, dass ich nicht weiter zur Verfügung stehe.
Experte:  Arzt-Psychotherapeut hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragenstellerin,

da unsere Kollegin Dr. Höllering die Frage zurückgezogen hat, werde ich versuchen diese Ihnen zu beantworten. Hoffe aber dann auch, dass sie diese fairerweise auch honorieren und nicht die entsprechende Bezahlung wieder zurückziehen.

Also sie haben folgende Symptome: Übelkeit, Appetitlosigkeit, Lust- und Antriebslosigkeit seit etwa einem Monat, neu Nasenbluten.

An Diagnostik ist das gesamte Verdauungssystem und die Blutgerinnung/Eisenmangel mit einem grossen Blutbild schon abgeklärt worden und war in Ordnung.

Somit könnte es sich bei ihrem Problem um eine larvierte (versteckte) Erschöpfungsdepression handeln. Die Antriebslosigkeit über längere Zeit und eine Gewichtsabnahme passen gut dazu. Man kann auch aufgrund von Stressempfinden bei oberflächlich liegenden Nasengefässen spontan schnelles Nasenbluten bekommen.

Wenn man schlechte Stimmung hat, kann man normal essen und trotzdem abnehmen.
Somit passt also vieles für eine depressive Entwicklung.

Ich würde bei ihrem Hausarzt evtl. noch nötige körperliche Untersuchungen abschliessen, aber dann Ihn evtl. auf die psychosomatische Seite ansprechen. Depressive Beschwerden sind heute gut mit Medikamenten und oder einer Gesprächstherapie behandelbar.

Ich hoffe ich kann ihnen damit etwas Mut machen, wünsche alles Gute und verbleibe mit freundlichen Grüssen
Arzt-Psychotherapeut M.M.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin