So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20076
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, meine Frau musste sich vor kurzem einer Brustbiopsie

Kundenfrage

Guten Tag,

meine Frau musste sich vor kurzem einer Brustbiopsie wegen Mikrokalk unterziehen.
Alle Befunde waren gutartig.
Sie hat trotzdem noch einem TKTL-1 und Apo 10 Bluttest durchführen lassen.
Beide Werte sind über dem Normbereich.

Können die erhöhten Werte durch die Vakuumbiopsie mit verursacht worden sein?
Bzw. wie sollte jetzt weiter vorgegangen werden?

Freundliche Grüße
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

in dem Fall kann ich Sie ganz sicher beruhigen. Die Bestimmung solcher Tumormarker dient allein der Verlaufskontrolle bei bekannt bösartigem Befund und hat keine Aussagekraft zur Bestimmung einer solchen Erkrankung. Massgebend und absolut verlässlich ist die erfolgte, feingewebliche Untersuchung und da diese ein unauffälliges Ergebnis hatte, besteht hier wirklich kein Grund zur Sorge. Die regelmässigen Routineuntersuchungen sind somit völlig ausreichend.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielen Dank.


Laut Labor sollte aber noch eine Abklärung erfolgen.


 


Was könnte denn die Ursache für die erhöhten Werte sein?


 


Meine Frau hatte Hämatome nach der Brustbiopsie, das heißt, die Vakuumbiopsie war ziemlich umfangreich mit jetzt abklingendem Entzündungsprozess.


 


Sollte zur Sicherheit noch eine spätere Kontrolluntersuchung der beiden Werte stattfinden oder weitere Untersuchungen um andere Tumore ausschließen zu können?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

zur Beruhigung können Sie eine nochmalige Kontrolle der Werte durchführen lassen, auch der Entzündungsprozess kann dabei noch eine Rolle gespielt haben. Ein Grund zur Sorge besteht aber ganz sicher nicht.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin