So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25101
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

blutdruckschwankungen 152x77x65, jetzt 172x94x76 heute morgen109x61x63

Kundenfrage

blutdruckschwankungen 152x77x65, jetzt 172x94x76 heute morgen109x61x63 habe jetzt 6 tropfen nife-ct 20n mg genommen. nehme aber seit einiger zeit folgene herztabletten
morgens u. abends enahexal 20mg, atenolol 50 mg morgens u. abends, Votum 10 mg morgens, moxonidin 2 mg morgens, was kann ich tun fühle mich so unwohl u. heiß im kopf
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Abend,

Dr. Höllering :

Es ist durchaus vorstellbar, dass der Blutdruck wegen innerer Unruhe etwas angestiegen ist, denn auch ein Druck von 170/94 sollte Ihnen auch kein so unschönes Gefühl machen.

Dr. Höllering :

Es ist unbedingt nötig, dass Sie mal eine 24- Stunden- Blutdruckmessung machen lassen, damit man sieht, wie sich der Blutdruck im Schnitt verhält. Man muss wissen, dass eine Änderung der Medikation den Blutdruck einige Tage durcheinander bringt, dass also eine genaue Feinabstimmung mit Nifedipin etc. gar nicht möglich und sinnvoll ist. Der Druck darf in einem gewissen Rahmen schwanken, und die 24- Stunden- Messung zeigt, ob dieser Rahmen eingehalten wird.

Dr. Höllering :

Heute Abend wird es reichen zu ruhen, die Medikamente werden das ihrige tun. Aber eine Neueinstellung Ihrer Medikation ist unbedingt sinnvoll. Atenolol ist ein veralteter Betablocker, und Votum kombiniert man besser mit der Substanz HCT als mit Moxonidin. Je nach dem Ergebnis der 24- Stunden- Messung sollte man hier Änderungen vornehmen, evtl. mit internistisch- kardiologischer Hilfe.

Dr. Höllering :

Alles Gute wünsche ich Ihnen!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,

Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Frage fachgerecht beantwortet. Sie haben meine Antworten gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir gern, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat nun mit einer freundlichen Bewertung danken würden. So sehen es die Geschäftsbedingungen von Justanswer vor, nur so erhalte ich ein Honorar für meine Hilfe, und das ist eine Grundlage dafür, dass wir diese Beratungsseite aufrecht erhalten können. Herzlichen Dank und alles Gute!