So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20344
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Morgen. Ich habe seit Mittwoch eine Mandelentzündung.

Kundenfrage

Guten Morgen. Ich habe seit Mittwoch eine Mandelentzündung. Gleichzeitig stellte ich am Mittwoch Nachmittag fest, das meine rechte Gesichtshälfte (über den rechten Oberkiefer) eine Eiteransammlung sich bildete. Zahnschmerzen habe ich nicht. Die Begleitsymptome waren bei der Mandelentzündung Schüttelfrost, Kopfschmerzen beim Husten, Öftere Benommenheitsgefühle für kurze Zeit und Schnupfen. Beim Naseschnaupen jedoch kam nicht viel heraus, jedoch beim Hinterziehen merkte ich eine größere Ansammlung. Meine Frage ist; habe ich eine Nasennebenhölenentzündung oder muss ich zum Zahnarzt (erbitte Anschrift des Bereitschaftszahnarztes in Magdeburg)?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

Ihre Schilderung lässt schon recht deutlich auf eine Nebenhöhlenentzündung als Ursache der Beschwerden schliessen. Die Behandlung kann dabei in der Anwendung schleimlösender, entzündungshemmender und gegebenenfalls fiebersenkender Medikamente bestehen, auch Dampfbäder, Infrarotbestrahlung oder Kurzwellentherapie können helfen. Die richtige Anlaufstelle wäre an den Feiertagen zur gezielten Abklärung und Behandlung die Ambulanz einer Klinik.
Ich wünsche Ihnen eine schnelle Besserung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Patient,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele