So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24009
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Hallo meine frage bin jetzt die dritte woche krankgeschrieben

Kundenfrage

Hallo
meine frage bin jetzt die dritte woche krankgeschrieben wegen taubheitsgefühl re gesichtshälfte mit druckschmerzen. Habe jetzt zahnarzt, augenarzt und hno durch morgen neurologe. Weis nicht ob ich so arbeiten kann muss schwer lupfen , schwere Paletten ziehen und sichtkontrolle wobei ich merke das mein rechtes auge schnell probleme macht. Werde ich da noch ein krankschreiben bekommen.?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

Das Taubheitsgefühl allein rechtfertigt keine Krankschreibung, wohl aber die Tatsache, dass Schmerzen oder Augenprobleme bei schwerer Arbeit auftreten.

Dr. Höllering :

Es wird aber so sein, dass wahrscheinlich bei einer erneuten Krankschreibung der medizinische Dienst eingeschaltet wird zur Überprüfung. Damit müssen Sie rechnen, denn nach 6 Wochen Krankschreibung muss ja die Kasse Ihren Lohn zahlen (bzw. 80% davon), was sie ungern tut. Darum klärt sie schon gern im Vorfeld, ob die AU gerechtfertigt ist.

Dr. Höllering :

Das ist aber ja nicht schlimm.

Dr. Höllering :

Ich habe Ihne höflich und fachegrecht geantwortet. Warum bewerten Sie mich schlecht? Was genau habe ich nicht beantwortet?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin