So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23981
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Guten Tag, seit ein paar Tagen habe ich auf dem linken Auge,

Kundenfrage

Guten Tag,

seit ein paar Tagen habe ich auf dem linken Auge, speziell in neun Uhr Richtung, einen Schleier auf dem Auge. Ich bin seit zwei Jahren Kontaktlinsenträger (weiche Linsen). Die Bindehaut meiner Augen ist seit ca. 2 Jahren immer gerötet. Eine Diabetis liegt nicht vor. Nach Anwendung sämtlicher Augensalben und Tropen tritt hier keine Besserung ein. Herpes?. Ausschließlich Kortison-Augensalbe kann die Rötung mindern. Ist es möglich, dass durch das Kortison-Präparat (Dexagel) der Schleier entstanden ist?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,

Wenn der Schleier örtlich begrenzt ist, kommt durchaus ein Herpes in Frage, oder auch ein chronischer Schaden der Hornhaut wegen der Kontaktlinsen. Da eine Herpeserkrankung unter Kortison geradezu explodieren könnte, sollten Sie bitte auf keinen Fall mehr Kortisontropfen mehr verwenden, bevor das Auge untersucht wurde! Auch ein Hornhautschaden aus anderen Gründen kann dem Auge gefährlich werden, wenn es durch Kontaktlinsen zu weiterer Irritation kommt .

Eine Glaskörpertrübung kommt nicht in Frage, denn dann würden die Schleier wechseln und mit dem Blick mitschwimmen.

Darum lassen Sie sich bitte bald untersuchen!

Alles Gute wünsche ich Ihnen!
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Morgen,

Sie haben meine Antwort gelesen aber noch nicht mit einer freundlichen Bewertung honoriert.

Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann fragen Sie gern!
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,

Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Frage fachgerecht beantwortet. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir gern. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat nun mit einer freundlichen Bewertung danken würden. So sehen es die Geschäftsbedingungen von Justanswer vor, nur so erhalte ich ein Honorar für meine Hilfe, und das ist eine Grundlage dafür, dass wir diese Beratungsseite aufrecht erhalten können. Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin