So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Moderator.
Moderator
Moderator, Moderator
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  Moderator
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Moderator ist jetzt online.

Mein erster Blutdruckwert liegt mit 120 bis 130 im Normalbereich,

Kundenfrage

Mein erster Blutdruckwert liegt mit 120 bis 130 im Normalbereich, der zweite Wert liegt oft bei 95 bis 110 und mein Internist will mir nichts verschreiben. Mir ist oft schwindelig wenn der zweite Wert zu hoch ist. Ich mache täglich 30 Minuten Yoga und gehe viel mit meinen Hund spazieren. Ich nehme seit 3 Monaten die Pille, kann das auch die Ursache sein für den 2. erhöhten Wert. Ich bin aber auch oft nervös und aufgeregt, 36 Jahre ist vielleicht auch noch wichtig. Was kann ich tun, mein Arzt nimmt mich nicht ernst weil der erste Wert gut ist, und der Durchschnittswert nach 24 Std. Blutdruckmessen auch.
lg Sani
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

Sie können sicher sein, dass Ihr Arzt Sie ernst nimmt und nur deshalb keine Behandlung durchführt, weil solche zeitweiligen Blutdruckspitzen dazu keine Notwendigkeit geben, zumal auch der Langzeitbefund unauffällig ist. Raten würde ich zur Fortführung der Entspannungsübungen (auch autogenes Training kann helfen) und Reduzierung des täglichen Kochsalzkonsums. Die Pille kann zu höheren Blutdruckwerten führen, wenn Sie dabei einen zeitlichen Zusammenhang sehen, würde ich zum Wechsel der Verhütungsmethode, z.B. Gynefix, raten.
Ein ernster Grund zur Sorge besteht hier aber sicher nicht.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-pi2m047l- an.


Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-pi2m047l-unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.