So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Hallo, hab ein roten ausschlag an der linken Arm. Etwa 1

Kundenfrage

Hallo, hab ein roten ausschlag an der inken arm ellenbogen höhe innen seite. Etwa 1 euro münze groß, tut schon etwas weh wen man drauf drückt. Vor einer woche hatte ich da schon mal ein roten ausschlag, da war etwas größer. und kriege ab und zu pickeln, an der hand, und vereinzelt am Bauch. kann da eine Ansteckung vorliegen. Meine Frau kriegt auch rote püntkchen ob sich pickeln bilden würden. hab Angst das ich mich nicht vor 3 monaten bei einer fremden Person, engen kontakt, was angesteckt habe. war halt enger haut kontakt, bin mehr mals mit zunge auf haut in berührung gekommen so wie auf pickeln.

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über


[email protected]


in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend,

aus der Ferne kann man nicht sicher sagen, was das wohl ist, aber am ehesten handelt es sich um Hautreizungen, die innere Ursachen haben und eher nicht ansteckend sind.
Wenn Sie auf Nummer Sicher gehen wollen, müssten Sie die Veränderungen zumindest dem Hausarzt oder ggf dem Hautarzt zeigen.
Sie können selber mit einer neutralen Salbe wie z.B Asche Basis Creme oder Bapathensalbe zu behandeln versuchen.

Haben Sie Fragen dazu?

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin