So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24236
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Was kann ich tun, um eine Subokklusion vom Darm zu beheben?

Kundenfrage

Was kann ich tun, um eine Subokklusion vom Darm zu beheben? Es sind fast 9 Monate nach einer komplizierten und langen Op an den Arterien, dass ich bei der Darmentleerung ohne Abführmittel nicht auskomme, aber dann jedes Mal meinen Reizdarm wieder schade. Ich muss immer sehr pressen und das hat sich nur wenig gebessert, und mir andere Probleme verschafft. ( Verschlechterung der Hämoridden und Rhagaden). Die Rhagaden sind mit Analdehnern verheilt, aber es besteht immer die Gefahr, dass sie durch das Pressen wiederkommen. Trotz weichen Stuhls muss ich immer noch zu stark pressen. Ich bin schon verzweifelt, mache eine Blaubeerenkur, die mir anfangs geholfen hat, aber jetzt nicht mehr zu wirken scheint...
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Morgen,

Dr. Höllering :

Auf keinen Fall ist das starke Pressen gut. Besser wäre es, wenn Sie sich regelmäßig zur selben Zeit auf die Toilette begeben würden und such dann Zeit ließen, bis der Darm durch seine Eigenbewegung den Stuhl nach unten gebracht hat. Klappt das nicht, sind ein oder zwei Tage ohne Stuhlgang auch nicht schlimm.

Dr. Höllering :

Unterstützend kann man am besten Macrogol nehmen. das ist eine Salzlösung, die nicht die Motorik des Darmes aktiviert (was zu Krämpfen führen könnte), sondern einfach durch ihren Salzgehalt Wasser in den Darm zieht. Wenn der Stuhlgang zu hart würde, wären täglich ein bis zwei Beutel davon sinnvoll.

Dr. Höllering :

Alles Gute wünsche ich Ihnen!

JACUSTOMER-l9z70l31- :

was ich wissen wollte, ist ob die Subokklusion eine Verengung mit sich bringen kann, denn sonst erklärt sich nicht warum ich auch bei Durchfall pressen muss. Denn das war vor der Op nicht der Fall! Und der Stuhlgang ist an sich nicht hart genug, um das Pressen zu erklären!

Dr. Höllering :

Eine mechanische Verengung wäre durch Verwachsungen denkbar. Möglich wäre aber auch eine Störung der Darmmotorik durch eine vorübergehende Durchblutungsstörung.

JACUSTOMER-l9z70l31- :

Und wenn es eine Durchblutungsstörung wäre, da ich auch immer innerliches Frösteln verspüre, was kann ich dagegen tun, damit es besser wird? Ich will hoffen, dass es nicht eine mechanische Verengung ist, denn die müsste ja dann operiert werden, oder?

Dr. Höllering :

Eine mechanische Verengung müsste man tatsächlich operieren. Eine Innervationsstörung aber kann man durch Training, wie ich es oben beschrieben habe, bessern. Gegen eine Durchblutungsstörung hilft ASS 100, das könnten Sie versuchen.

JACUSTOMER-l9z70l31- :

herzlichen Dank, ich werde jetzt bei der nächsten Untersuchung in der Enterogastrologie, diese Fragen stellen können. Am 17. März habe ich die Untersuchung beim Facharzt. Vielleicht können wir und dann noch abschließlich hören?

Dr. Höllering :

Sie können mir gerne noch schreiben,was dabei herausgekommen ist. Bis dahin danke ich für eine freundliche Bewertung meiner Beratung. Vielen Dank!

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Frage schnell und fachgerecht beantwortet. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir gern. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat nun mit einer freundlichen Bewertung danken würden. So sehen es die Geschäftsbedingungen von Justanswer vor, nur so erhalte ich ein Honorar für meine Hilfe, und das ist eine Grundlage dafür, dass wir diese Beratungsseite aufrecht erhalten können. Herzlichen Dank und alles Gute!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin