So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24630
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo zu meiner Person 23 Jahre Männlich 170cm Groß

Kundenfrage

Hallo zu meiner Person 23 Jahre Männlich 170cm Groß 80 Kg schwer Beruf : Veranstaltungstechniker Schwere körperliche Arbeit Nichtraucher

Ich bin seit ca 4 wochen nun Krank davon die erste Woche war ich extrem krank gelblicher auswurf ohrenschmerzen halschmerzen und vorallem extrem verschleimte Lunge Habe von meinem Hausarzt Dinge Wie Hustenlöser und paracodin und homöopatische medikamente . so jezt nach 3 wochen danach hab ich immer noch husten teilweise bisschen schleim atem proble ansteckend ist die krankheit sicher da ich mich angesteckt hab und 3 weitere angesteckt habe u.a meine oma die nun antibijotika bekommt. Bluttest wurde auch gemacht aber nur 2 von 3 test welche das genau waren hab ich jezt nicht mehr im kopf . Ruhepuls liegt bei 75. Blutdruck ehm 117 zu 59 . Teilweise habe ich atemnot leichte schwindel bis hin zum schwindel mit schwarz vor den augen werden bis kurz vorm gleichgewichtsverlust bzw bewusstseinsverlust . Nun meine Frage ist es Sinnvoll mal zu einem Kardiologen zu gehen um Eine Herzmuskelentzündung o.ä auszuschließen oder hat sich die mit dem blut test meines Arztes Erldeigt ich muss leider sagen Ich bin Sehr entäuscht von Ärzten heutzutage bei einem jungen mann mit 23 jahren und solchen beschwerden würde ich als arzt erst mal alle lebenswichtigen Organe checken Kostet ihn ja nichts wenn er dies auf verdacht Macht vieleicht kann mir hier jemand helfen Danke
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Morgen,

Dr. Höllering :

der Hausarzt muss neben der Lunge auch das Herz abhören. Hier hört man typische Veränderungen, wenn eine Myokarditis auftritt, auch bekommt man damit dicke Knöchel und Luftnot über die Bronchitis hinaus. Wenn der Infekt nicht fieberhaft war/ist, ist eine Myokarditis ausgesprochen unwahrscheinlich.

Dr. Höllering :

Dennoch sollten Sie wegen des hartnäckigen Verlaufes noch einmal untersucht werden, abgehört und mittels eines Lungenfunktionstestes. Der Bluttest hat schon gezeigt, ob es Bakterien oder Viren waren; gegen Viren hilft kein Antibiotikum, aber eine Krankschreibung, die Sie sich auf alle Fälle holen sollten.

Dr. Höllering :

Ärzte haben die Verpflichtung nur das anzusehen, was akut krank ist, sie dürfen gar nicht gleich "alle lebenswichtigen Organe " durchchecken! Auch der Kardiologe würde Sie nur dann annehmen, wenn das EKG oder der Herz- Abhörbefund nicht ok wären. Sonst hätten die Spezialisten ja gar keine Zeit mehr für die, die nachweislich ihrer Hilfe bedürfen.

Dr. Höllering :

Wenn Ihr Arzt Sie aber nicht auch am Herzen abgehorcht hat, war das nicht ok.

Dr. Höllering :

Da 99% aller Infekt nach 2 Wochen ganz weg sind, macht man normalerweise die körperliche Untersuchung von Herz un dLunge (der Bluttest war schon ein gutes Extra!) und Weiteres nur dann, wenn der Verlauf unvorhergesehen ist, wie bei Ihnen. Darum ist bei Ihnen jetzt mehr an Untersuchungen nötig.

Dr. Höllering :

Alles Gute!

Dr. Höllering :

Möchten Sie mir antworten?

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Frage schnell und fachgerecht beantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir gern. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat nun mit einer freundlichen Bewertung danken würden. So sehen es die Geschäftsbedingungen von Justanswer vor, nur so erhalte ich ein Honorar für meine Hilfe, und das ist eine Grundlage dafür, dass wir diese Beratungsseite aufrecht erhalten können. Herzlichen Dank und alles Gute!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.