So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Ich habe kleine Blasen an der Fuss Innenseite. Was ist das?

Kundenfrage

fussIch habe kleine Blasen an der Fuss Innenseite. Was ist das? Wenn die aufdrücke kommt einen klare Flüssigkeit raus. http://www.directupload.net/file/d/3517/a2gln7x5_jpg.htm

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,
seit wann haben sie das?

Ist es nur an einer Seite?

Gern helfe ich ihnen weiter.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Lieber Herr Dr. Harmann,


 


das habe ich seit ein paar Tagen. Ich stellte ein Druckgefühl beim Laufen fest und hab die gesehen. Die waren auch schon am anderen Fuss. Ein Kollege sagte Neurodermitis, ein anderer sagte nein Andi, schwitzen Deine Füsse immer - ja. Dann sagte er dass es davon kommt.


 


Es tritt sporadisch auf, nicht immer. Die Flüssigkeit ist klar, aber klebrig.


 


Gruss und vielen Dank

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Danke sehr für ihre Antwort.
Neurodermitis an dieser Stelle wäre höchst untypisch und es sieht auch nicht danach aus.
Der Hinweis mit den schwitzenden Füßen kann auf eine Entzündung mit Infektion hindeuten. So wäre eine Pilzinfektion möglich, doch diese Bläschen können durchaus auch Viren enthalten.
Ratsam ist in jedem Fall viel Luft daran lassen, Barfußlaufen also. Auch wäre es sehr wichtig, die Socken bei mind. 60 Grad, besser 90Grad zu waschen.
Reinigen sie die Füße täglich und trocknen diese gut ab.
Sie können mit einer Dermatop Salbe arbeiten. Dies kann ihr Hausarzt verschreiben, etwa 5 Tage anwenden, danach die Füße gut pflegen.

Lassen sie sich bitte auch auf Diabetes untersuchen, weil so eine Entzündung an den Füßen, die immer wieder kommt auch damit zusammenhängen könnte.

Haben sie dazu Fragen?
Gern helfe ich ihnen weiter.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre
Dr. K. Hamann