So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25100
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, Ich habe etwa 3 mal die woche Herzrhythmusstörungen

Kundenfrage

Guten Tag,

Ich habe etwa 3 mal die woche Herzrhythmusstörungen mit schwindel und rotem kopf als ob mir jemand die Luft abschnürrt. Ich atme dann immer tief und kontroliert um mich aus der situation rauszuholen.
Und das eher alles in ruhigen situationen wie z.B. auf dem sofa sitzen... beim mittagessen usw.Manchmal ist es ein stolpern und seit neuem kommt schnelles klopfen dazu. Langzeit-EKG konnte nichts festgestellt werden weil in dieser Zeit nichts war. Ein kleiner Stolperer war zu sehen doch diesen hatte ich selbst gar nicht gemerkt. Welche ja auch nomal sind...Blutwerte... Schilddrüse, Leber und Nieren alles OK. Kardiologe hat auch nichts gefunden. Der Hausarzt wirkt etwas ratlos. Und ich mittlerweile auch, weil mir keiner helfen kann. Hab das Gefühl das ich mich irgendwann nicht mehr selbst aus der Situation holen kann und umkippe.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

Wenn im Langzeit- EKG keine gefährlichen Störungen gefunden wurden, können Sie davon ausgehen, dass Sie nicht ohnmächtig werden. Gefährliche Störungen deuten sich eigentlich immer an; wenn in diesen 24 Stunden nichts Besonderes gefunden wurde, sind sie nicht zu befürchten.

Dr. Höllering :

Ich würde noch nach einem Phäochromozytom suchen, das tut man mittels 24- Stunden- Urin.

JACUSTOMER-p9d4gn13- :

Und was ist das genau?

Dr. Höllering :

Das ist ein (meist gutartiger) Tumor, der Adrenalin schubweise produziert und sowas hervorrufen kann.

JACUSTOMER-p9d4gn13- :

Danke aber sie helfen irgendwie auch nicht weiter.

Dr. Höllering :

Wieso bewerten Sie mich schlecht, ohne überhaupt mit mir zu plaudern?

Dr. Höllering :

Sie haben doch den Chat als Beratung gewählt? Das ist ein Dialog!

Dr. Höllering :

Also: Warum helfe ich nicht weiter, und: Hat man nach einem Phäochtomozytom gesucht?

Dr. Höllering :

Sie haben meine Frage gelesen? Ich bitte um Antwort, danke.