So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2059
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Hallo Ich habe seit 4 Tagen auf der linken Seite im unteren

Kundenfrage

Hallo

Ich habe seit 4 Tagen auf der linken Seite im unteren Rückenbereich Extreme Schmerzen kann mich weder nach links oder nach rechts bewegen selbst das hinlegen geht ohne Schmerzen nicht das zieht manchmal bis hoch zur Wirbelsäule

Ich bin jetzt auch heiß baden gegangen um vielleicht den Schmerz zu lindern weder Ibuprofen noch Schmerzsalben helfen

Was kann das sein ?

Und was kann ich machen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
ich habe eine lange ärztliche Erfahrung im Krankenhaus, Praxis und Reha und beantworte gerne Ihre Frage.
Starke Rückenschmerzen können natürlich viele Ursachen haben, aus orthopädischer Sicht ist ein Bandscheibenschaden (Bandscheibenvorfall) am wahrscheinlichsten, besonders wenn die Schmerzen bewegungsabhängig sind, wie Sie schreiben und wenn Sie in ein Bein ausstrahlen oder mit einem Taubheitsgefühl im Bein, Wadenkrämpfen oder Lähmungen einhergehen.

Das richtige Vorgehen der Diagnostik ist nach einer Röntgenaufnahme der Lendenwirbelsäule eine Kernspintomografie der LWS durchführen zu lassen und eine orthopädisch-neurologische Untersuchung. Suchen Sie daher bitte einen Facharzt für Orthopädie auf und lassen Sie sich untersuchen und behandeln. Das Ergebnis wird dann die beste Art der Therapie bestimmen, entweder konservativ mit Krankengymnastik, Wärme, Streckungen, Schmerzmitteln, einem Lendenstützmieder und Spritzen oder operativ.
Ich hoffe, Ihnen hiermit geholfen zu haben und würde mich über eine positive Bewertung freuen. Bei Bedarf helfe ich gerne weiter.
--------------
Diese Information kann nicht die Konsultation beim Orthopäden vor Ort ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Eine Haftung ist daher ausgeschlossen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin