So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24646
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

57jährige Frau z.n. Multiplem Myelom ED 2011 mit chemo, Bestrahlung

Kundenfrage

57jährige Frau z.n. Multiplem Myelom ED 2011 mit chemo, Bestrahlung uns stammzelltransplantation, unauffällige Blut wie MRT Befunde bis November 2013

Jetzt aktuell Beule am kopf 23.12.13 MRT cerebral erfolgt
Dabei intra und extrakranielle destruierende Raumforderung an Schädelkalotte ca 3x2cm
Neurologisch keine Ausfallerscheinungen

Frage: kann dies ein rezidiv des MM sein .
Oder eine neue Tumorerkrankung.

Haben keine näheren Informtionen darüber gefunden das dies Folgeerkrankungen sind oder Spätfolgen.

Bitten um Rat !
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag,

JACUSTOMER-87qv5hmf- : Guten tag
Dr. Höllering :

das Multiple Myelom ist ja eine Form der lymphatischen Krebse, also im weitesten Sinne ein Blutkrebs, der zwar das Knochenmark befällt und auch Löcher in den Knochen fräst, aber keine Tumore dort wachsen lässt.

JACUSTOMER-87qv5hmf- : Also ist es keine Form des multiplen myoloms?
Dr. Höllering :

Darum ist zu befürchten, dass der nun aufgetretene Tumor, der ja eine "Beule" verursacht hat, also nicht nur ein Loch in den Schädel gefressen , sondern auch eine Verdickung dort verursacht hat, eine neue Krebsart ist.

Dr. Höllering :

Nein, kein Myelom. Das hätte man auch weit eher im Blutbild finden müssen; bei den Kontrollen wären die Veränderungen aufgefallen, bevor es zu Veränderungen des Knochens gekommen wäre.

JACUSTOMER-87qv5hmf- : Was für ein Krebs wäre wahrscheinlich am ehesten zu befürchten?
Dr. Höllering :

Die Myelom- Schäden am Knochen sind auch immer nur Löcher, keine Verdickungen.

Dr. Höllering :

Das kann ich aus der Ferne nicht sagen, dafür fehlen mir viel zu viele Informationen. Ein Sarkom wäre eine unschöne Möglichkeit.

Dr. Höllering :

Es tut mir sehr Leid, dass nach dem ganzen vorhergehenden Kummer nun wieder etwas Bösartiges aufgetreten ist!

JACUSTOMER-87qv5hmf- : Könnte die beule auch Flüssigkeit sein oder eine Zyste?
Dr. Höllering :

Nein, leider nicht.

Dr. Höllering :

Destruierend heißt ja, dass der Tumor sich in die Umgebung hineinfrisst. Das kann eine Zyste nicht.

JACUSTOMER-87qv5hmf- : Auch nicht durch die Löcher im Schädel?
Dr. Höllering :

Nein.

JACUSTOMER-87qv5hmf- : Weil ja jetzt keine Ärzte zur Verfügung stehen
JACUSTOMER-87qv5hmf- : Wird daraus jetzt eine Biopsie genommen um dies genau zu beurteilen?
Dr. Höllering :

Sie haben "Detailtiefe niedrig" gewählt??

Dr. Höllering :

Ja, wahrscheinlich.

Dr. Höllering :

Das wäre nur eine kurze Auskunft....

JACUSTOMER-87qv5hmf- : Achso ok
JACUSTOMER-87qv5hmf- : Aber trotzdem vielen dank
JACUSTOMER-87qv5hmf- : besteht dort sofortiger Handlungsbedarf?
Dr. Höllering :

Ich schreibe Ihnen gerne mehr, wenn noch Fragen sind, freue mich dann aber über einen Bonus am Ende unseres Dialoges.

JACUSTOMER-87qv5hmf- : besteht dort sofortiger Handlungsbedarf?
Dr. Höllering :

Ja, Handlungsbedarf besteht, man sollte sofort abklären, was es ist.

Dr. Höllering :

Mit "sofort" meine ich im Januar.

JACUSTOMER-87qv5hmf- : Ok vielen Dank !
Dr. Höllering :

Sehr gern geschehen. Ich danke für eine freundliche Bewertung meiner Hilfe und wünsche das Allerbeste!

Dr. Höllering :

fehlt Ihnen noch etwas?

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Gern habe ich mich Ihrer Sorge angenommen und Ihre Frage fachgerecht beantwortet. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir gern. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat nun mit einer freundlichen Bewertung danken würden. So sehen es die Geschäftsbedingungen von Justanswer vor, und nur so erhalte ich ein Honorar für meine Hilfe, und das ist eine Grundlage dafür, dass wir diese Beratungsseite aufrecht erhalten können.


Herzlichen Dank und alles Gute!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.