So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Frage: Ich habe Domperidon STADA 10 mg zur Behebung von Stuhlverstopfung

Kundenfrage

Frage:
Ich habe Domperidon STADA 10 mg zur Behebung von Stuhlverstopfung verordnet bekommen. Soll das alleine wirken oder in Verbindung mit anderen stuhlregulierenden Mitteln,
z.B. Mucofalk?

Danke.

Karl-Heinz Sturm
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,

Domperidon allein ist vermutlich nicht ausreichend.
Sie sollten auf jeden Fall die Grundregeln bei Verstopfung beachten
- genug trinken
- genug bewegen
- genug Ballaststoffe
Ohne diese drei Grundregeln klappt es auf Dauer eher nicht.
Wenn das nicht reicht, können vor allem zwei Substanzen empfohlen werden, die auch dauerhaft nicht zur Gewähnung führen:
Lactulose und Macrogol.

Da Ihr Hausarzt Ihnen Domperidon empfohlen hat, sollten Sie das als erstes probieren, zusammen mit den Basismaßnahmen und dann noch mal mit Ihrem Hausarzt sprechen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Schaaf
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ergänzung:
Mucofalk ist durchaus sinnvoll, es versorgt den Körper reichlich mit Ballaststoffen wie oben angesprochen.