So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24667
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Mein Sohn 8 Jahre leidet seid 4 Monaten an starken Bauchschmerzen.

Kundenfrage

Mein Sohn 8 Jahre leidet seid 4 Monaten an starken Bauchschmerzen. Wenn er aufstößst riecht es nach faulen Eiern, 2-4 mal die Woche muss er sich übergeben. Das mit dem aufstoßen hat er nur wenn die Schmerzen zu schlimm werden. Wir waren nun im Krankenhaus und wollten eine Magenspiegelung. Die wollte man nicht machen statt dessen sollte er Entspannungsübungen machen. Das Blut war ok und beim Stuhl wissen wir es noch nicht da nicht alle Ergebnisse da waren bis wir entlassen wurden sind. Weiß nur das es kein Virus war. 3 Kilo hat er schon abgenommen. Ein arzt meinte es wäre eine Gastritis aber die im Krankenhaus meinten das wäre Quatsch. Heute ist es ganz besonders schlimm, den ganzen Tag lang hat er Schmerzen, liegt nur im Bett und muss sich zwischendurch übergeben. Wenn er aufstoßt riecht es wieder. Die ärzte sagen aber er hat nichts weil Blut ok war, keine Entzündungswerte. Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll.

Was kann das sein sein??

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Morgen,

Dr. Höllering :

Wenn Ihr Sohn solche starken Beschwerden hat, sollte man das unbedingt ernst nehmen, ebenso wie die starke Gewichtsabnahme. Was sagt denn der Kinderarzt dazu?

Dr. Höllering :

Natürlich spiegelt man nicht so gerne Achtjährige, aber in diesem Falle würde ich es auch tun mit Verdacht auf Gastritis.

Dr. Höllering :

Guten Tag,


Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Frage fachgerecht beantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir gern. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat nun mit einer freundlichen Bewertung danken würden. So sehen es die Geschäftsbedingungen von Justanswer vor, und nur so erhalte ich ein Honorar für meine Hilfe, und das ist eine Grundlage dafür, dass wir diese Beratungsseite aufrecht erhalten können.






Herzlichen Dank, alles Gute und frohe Weihnachten!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.