So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23991
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Guten Tag - dürfte ich eine kurze Frage stellen? Seit drei

Kundenfrage

Guten Tag - dürfte ich eine kurze Frage stellen?

Seit drei Tagen habe ich ein Fremdkörpergefühl im Hals, am oberen rechten "Rand" des Kehlkopfes - so, als wäre ein kleiner Kaugummi deckengeblieben, der sich nicht herunterschlucken lässt. Weiter bin ich leicht heiser und habe ein leicht beengendes Gefühl in der Brust. Ansonsten: keinerlei Schmerzen, keine (von mir erkennbar) geschwollenen Lymphknoten.

Was ist die wahrscheinlichste Ursache? Sollte ich mich dringend um einen Arztbesuch bemühen oder soll ich noch einige Tage abwarten, wie sich die Symptome entwickeln?

Zu mir: männlich, 36 Jahre alt, Nichtraucher, kein Übermässiger Alkoholkonsum, sonst fit, keine Stimmungsschwankungen, keine Erkrankungen in der Familie, etc.

Besten Dank für Ihre Reaktion.

Chirs
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,

Zwei Gründe kann ich mir als Ursache Ihrer Beschwerden vorstellen: Zunächst eine tatsächlich stecken gebliebene kleine Gräte o. ä., denn die Heiserkeit lässt ja vermuten, dass es zu einer Schwellung in diesem Bereich gekommen ist.

Die andere ist eine Vergrößerung der Schilddrüse, wie sie akut durch Entzündung oder Bildung von Zysten vorkommt.

So schlage ich nun einen Ultraschall der Schilddrüse beim Hausarzt und eine Spiegelung des Kehkopfes durch den HNO - Arzt vor.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Besten Dank!


 


Dürfte ich Sie noch um eine kurze Stellungnahme zum zweiten Teil der Frage bitten?


 


"Sollte ich mich dringend um einen Arztbesuch bemühen oder soll ich noch einige Tage abwarten, wie sich die Symptome entwickeln?"


 


Merci.

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.
Entschuldigen Sie bitte, natürlich!

Ich würde den Arztbesuch so schnell wie möglich anstreben. Dabei den Kollegen zuerst aufsuchen, der zuerst Zeit für Sie hat.

Natürlich kann auch eine unspezifische Reizung dahinter stecken, aber bei den o.a. Ursachen wäre eine Verschlechterungi zu befürchten.
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,

Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Frage fachgerecht beantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir gern. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat nun mit einer freundlichen Bewertung danken würden. So sehen es die Geschäftsbedingungen von Justanswer vor, und nur so erhalte ich ein Honorar für meine Hilfe, und das ist eine Grundlage dafür, dass wir diese Beratungsseite aufrecht erhalten können.

Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin