So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24390
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich hab seit Monaten schmerzen im Rücken und Magen.

Kundenfrage

Hallo, ich hab seit Monaten schmerzen im Rücken und Magen. Ich war schon beim Hausarzt und beim Orthopäden. Die sind sich nicht ganz sicher was es ist und woher der Schmerz kommt. Der Orthopäde hat mich zu einem Urologen überwiesen. Wo ich erst im Januar einen Termin bekomme. Ich kann nachts nicht mehr schlafen vor lauter Schmerzen. Und jetzt hab ich seit ca sechs Wochen auch noch rote brennende Pusteln oder Blasen auf der Zunge und Rachenraum. Hab dagegen auch schon zwei verschiedene Medikamente bekommen die leider nicht anschlagen... Kann mir jemand helfen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

Bis Januar hat die Abklärung auf keinen Fall Zeit!

Dr. Höllering :

Ein paar Fragen habe ich dazu: Hat der Hausarzt Blut untersucht und Ultraschall gemacht? Ist der Urin angesehen worden? Sind die Schmerzen brennend oder dumpf, bewegungsabhängig oder immer gleich? Krampfartig oder dauerhaft?Sind Appetit und Stuhlgang normal? Wie hoch sitzt der Schmerz: Bauchnabelhöhe, darunter oder darüber?

JACUSTOMER-vcca49af- : Blut und Ultraschall wurden nicht gemacht oder untersucht. Urin wurde untersucht. Appetit ist gut und Stuhlgang sehr oft pro Tag etwa 5-10 mal. Der Schmerz ist eher stumpf im rückenbereich. Aber tags immer gleich, nachts ist es schlimmer. Mir ist auch ständig kalt. Die Schmerzen im bauchbereich gehen bis zum Bauchnabel hoch aber nicht höher. Was mich besonders stört ist dieses Brennen auf der Zunge. Die Medikamente schlagen da einfach nicht an und die Blasen im Rachenraum werden immer größer.
Dr. Höllering :

Ultraschall sollte sein, um die Bauchspeicheldrüse zu sehen.

Dr. Höllering :

Ich denke aber eher an den Darm, denn 5 bis 10x tgl. Stuhlgang ist natürlich gar nicht ok und klingt nach einer Darmentzündung (Kolitis). Diese kann zu Eisen- und Vitaminmangel führen und dadurch das Brennen auslösen (also Vitamin B12 und Ferritin im Blut bestimmen lassen).

Dr. Höllering :

Ich weiß nicht, was Sie beim Urologen sollen, hier passt nichts zu einer Nierenerkrankung.

Dr. Höllering :

Hat man die Bauchspeicheldrüsen- und Leberwerte getestet? Ist der Stuhl dunkel oder fettig- weißlich?

JACUSTOMER-vcca49af- : Nein es wurden keine Tests gemacht, weder Leber noch Bauchspeicheldrüsen... Man schickt mich nur von einem Arzt zum anderen. Der Stuhl ist eher normal... Ich kann das nicht so beurteilen.
Dr. Höllering :

Aber 5 bis 10x tgl, geht gar nicht. Welche PLZ leben Sie?

Dr. Höllering :

Ich will Ihnen einen passenden Arzt suchen, S e brauchen einen Gastroenterologen!

JACUSTOMER-vcca49af- : 87700 Memmingen
Dr. Höllering :

Da gibt es eine Gemeinschaftspraxis, Dr. Scheifer und Dr. Fensterer

Dr. Höllering :

Kennen Sie die? Da wären Sie richtig aufgehoben, denn die würden all die nun notwendigen Untersuchungen machen. Orthopädische Ursachen sehe ich hier gar nicht, auch keine urologischen.

JACUSTOMER-vcca49af- : Die kenn ich nicht, lässt sich aber ändern.
Dr. Höllering :

Donaustr. 78

JACUSTOMER-vcca49af- : Und was könnten sie mir gegen die Blasen auf der Zunge für einen Tip geben?
Dr. Höllering :

Wir brauchen Diagnostik. Ich denke an einen Eisen- und Vitamin B12 mangel. Entweder Orthomol vital m versuchen, oder (besser) die vorgeschlagenen Blutwerte Ferritin und B12 bestimmen lassen und gezielt und höher dosiert behandeln.

JACUSTOMER-vcca49af- : Okay dann werd ich die Ärzte mal kontaktieren
JACUSTOMER-vcca49af- : Vielen Dank erstmal
Dr. Höllering :

Ich drücke Ihnen die Daumen! Auf alle Fälle werden die Ihnen gezielt weiterhelfen. Für eine freundliche Bewertung danke ich Ihnen herzlich.

JACUSTOMER-vcca49af- : Ich hab zu danken
JACUSTOMER-vcca49af- : Gruß
Dr. Höllering :

Ihr :-) bei der Bewertung ist mein Dank...

Dr. Höllering :

Ich verstehe nicht, warum Sie meine ausführlich und offensichtlich hilfreiche Beratung nicht freundlich bewerten? Dann bekomme ich kein Honorar von Justanswer dafür.... Das ist doch wohl nicht in Ihrem Sinne?

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Danke nochmal
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich bitte noch einmal darum, dass Sie durch Anklicken eines freundlichen Smilies mit einer guten Bewertung dafür sorgen,dass ich von Justanswer einen Teil des von Ihnen angezahlten Honorars bekomme.

Bewerten Sie mich nicht positiv, bekomme ich gar nichts davon. So sind die Geschäftsbedingungen.

Das wollen Sie doch hoffentlich nicht, da Sie mir schon mehrfach gedankt haben?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin