So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10834
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Wer kennt bilaterale closed lip Schizenzephalie?

Kundenfrage

Wer kennt sich mit bilateraler closed lip Schizenzephalie aus? Meine Tochter ist nun 8 Jahre und ist rechts betroffen (Bilateral spastische ICP, rechts und beinbetont). Sie konnte als Kleinkind nicht frei sitzen und sich nur robbend oder rollend fortbewegen. Im Integrativen Kindergarten lernte sie dann endlich krabbeln. Mit viel Mühe und Therapien kann sie inzwischen an einem Gehtrainer laufen und zieht sich an Möbeln hoch und kann mit Festhalten z. Bsp. an der Couch entlanglaufen. Sie kann auch an meiner Hand laufen, nur ganz alleine klappt es nicht, da die nötige Rumpfstabilität fehlt. Zudem läuft sie ohne Orthesen nur auf Zehenspitzen und in den Knien leicht gebeugt. Was kann man noch tun, um diese Rumpfstabilität hinzubekommen und das Zehenspitzenlaufen zu verhindern. Dazu bleibt zu sagen, dass die Kleine unheimlich zäh ist und einen unheimlichen Willen hat zu laufen. Sie bekommt es leider immer mehr mit den Jahren mit, dass sie nicht alleine gehen/laufen kann und leidet unheimlich darunter.

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.:
0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin