So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Im Jahre 2011 diagnostierte die HNO-Klinik in Innsbruck

Kundenfrage

Im Jahre 2011 diagnostierte die HNO-Klinik in Innsbruck herpes zoster oticus. Es folgten zwei Klinikaufenthalte von je einer Woche. Dann versuchte ich, das Leiden - linkes Ohr wurde beinahe taub - mit Akupunktur. Nach einem Jahr gab ich auf, suchte einen HNO-Arzt auf, der mich an einen Orthopäden verwies, der einen verschobenen Halswirbel behandelte und mir acht Physiotherapeutenbehandlungen "verschrieb", die ich zwischenzeitlich hinter mich gebracht habe, leider wieder ohne zählbaren Erfolg. Verbunden mit der Hörschwäche, die ich ja erdulden würde, ist ein Vertigo, den ich allerdings nicht ertragen will
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Hamann :

Guten Tag,

Dr. Hamann :

Gern helfe ich ihnen weiter.

Dr. Hamann :

Ein Vertigo wurde beim HNO sicher geprüft und auch der Orthopäde konnte das Problem nicht beseitigen. Waren sie schon andere Ursachen des Schwindels abklären?

Dr. Hamann :

Internist - Schellongtest

Dr. Hamann :

Augenarzt - verstecktes Schielen

Dr. Hamann :

Neurologe - Probleme am Gleichgewichtsorgan

Dr. Hamann :

sofern das noch nicht erfolgt ist, würde ich ihnen dringend dazu raten.

JACUSTOMER-tf4pq3ve- :

Orthopäde wurde befragt, ob es nötig sei, Neurologen aufzusuchen. Er verneinte. Bis dato war ich weder bei einem Internisten, noch beim Augenarzt, der mich jedoch anlässlich des Klinikaufenthaltes mit einem Test in Augenschein genommen hat.

Dr. Hamann :

gut. ich würde diesbezüglich zuerst den Internisten aufsuchen

JACUSTOMER-tf4pq3ve- :

Vielen Dank, Internist wird nächste Woche aufgesucht/befragt.

Dr. Hamann :

gern geschehen

Dr. Hamann :

gute Besserung

Dr. Hamann :

Falls ihnen dazu weitere Fragen einfallen, stehe ich ihnen hier gern zur Verfügung. Nachfragen sind kostenlos.

Dr. Hamann :

Mit freundlichen Grüßen,
ihre
Dr. K. Hamann

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

sie haben die Antwort gelesen, haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.
Wenn Ihnen die Antwort geholfen hat, bitte ich um eine positive Bewertung, damit mich Ihr bezahltes Honorar auch erreicht.

Andernfalls stehe ich für weitere Fragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann