So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Potenzstörung und Sodbrennen

Beantwortete Frage:

Hallo Erstmal, ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen würde oder besser gesagt was ich gegen meinen beschwerden unternehmen soll. Ich bin 31 jähriger Mann der seit 2010 unter Sodbrennen leidet nehme seit dem Omeprazol gegen die Magensäure. Davor hatte ich bei der MHH in Hannover einen OP Nasenhöhlen koriegierung. Nach 1 monat der op hatte ich schon beschwerden, meine Bauch hat sich aufgebläht und hatte starken blähungen bekommen. nach einer bestimmter seit hatte ich starke bauch schmerzen und auf der toilette war der stuhlgang schwarz. Meine Hausarzt hat etwas gegen den Viren geschrieben die sich in der Darm befanden, danach kammen die schmerzen nie wieder aber es fing mit der Sodbrennen an. ich habe auch magen und Darm Spiegelung machen lassen, mit mein Magen war alles in ordnung und darm war leicht entzündet. und seit dem nehme ich einmal am tag 40mg Omeprazol um Magensäure konstant zuhalten. der stuhlgang ist schleimend. und seit Anfang 2012 leide ich unter Potenzstörung, das erstemal einen zeitraum von 3 Monaten und danach war alles wieder normal dann wieder seit ein Jahr leide ich wieder unter Potenzstörung und Taubheitsgefühle im rechten arm. und habe auch Gelenkschmerzen. was könnte sich hinter diese Beschwerden verstecken. ich würde mich sehr sehr freuen auf ein antwort

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.

Drwebhelp :

Hallo und guten Tag, ich berate sie gerne zu Ihren Fragen.

Drwebhelp :

Bei Ihnen liegt wohl eine Verkettung von Gesundheitsstürungen vor, die aber nicht alle etwas miteinnader zu tun haben müssen.

Drwebhelp :

Die Nasenhöhlenkorrektur ist ja sicherlich problemlos abgeheilt und hat auch keinen auslösenden Faktor zu dem Magen Darm-Geschehen.

Drwebhelp :

Der Stuhl kann aus unterschiedlichen Gründen eine schwarze Farbe annehmen, wobei verschiedene schwerwiegende Erkrankungen zu den möglichen Auslösern zählen. Dennoch ist schwarzer Stuhl, eigentlich immer ein sicheres Zeichen für Blutungen im Magenbereich. Hier kann eine Gastritis , also eine Magenschleimhautentzündung zugrunde gelegen haben, was auch die sonstigen Symptome erklären könnte.

Drwebhelp :

Wurde denn eine bakterielle Infektion festgestellt? Sie schreiben von Viren, aber Viren kann man nicht direkt behandeln.

Drwebhelp :

Anhand der Symptome würde ich eine Helicobacter pylori Infektion vermuten, da auch das Sodbrennen geblieben ist, was bei nicht ausreichender Therapie und Behandlung oft der Fall ist.

Drwebhelp :

Klären sie mich bezüglich der Behandlung bitte auf und teilen mir mit, wie und mit welchen Medikamneten das therapiert wurde

Drwebhelp :

Ihre Potenzsstörungen sind auch davon getrennt zu sehen. Haben sie mal daran gedacht, ihre diesbezüglichen Beschwerden beim Urologen klären zu lassen. Das wird notwendig sein, denn nur dieser kann z.B. einen Hormonmangel wei zu wenig Testosteron oder eine Durchblutungsstörung feststellen.

Drwebhelp :

Hier können manigfaltige Ursachen zugrunde liegen, zu denen es auch verschiedene Lösungs Therapieansätze gibt.

Drwebhelp :

Ihre Taubheitsgefühle im Arm könne durch eine HWS Blockade ausgelöst sein, die auch eine Durchblutungsstörung auslöst und deshalb zu diesen Parästhesien führt.

Drwebhelp :

In diesen Fall, muss genau wie für dei Gelenkschmerzen ien Othopäde aufgesucht werden, der durch bilgebende Verfahren sicher eine Diagnose stellen kann.

Drwebhelp :

Hier können dann je nach Befund chirupraktische oder physio-Therapien eingesetzt werden.

Drwebhelp :

Anzuraten ist auf jeden Fall mal das Blut untersuchen zu lassen, das kann ihr Hausarzt erledigen. Dann kann man sehen, ob Entzündungfaktoren erkennbar sind und was sonst noch im Argen liegt.

Drwebhelp :

Bitte beantworten sie mir aber zunächst die noch offenstehend e Farge an sie, damit ich Ihnen deisbezüglich auch noch raten kann was zu tun ist.

Drwebhelp :

MFG

Drwebhelp :

Dr. Garcia

Customer:

Danke XXXXX XXXXX

Customer:

Danke XXXXX XXXXX Ich denke; nach der OP im Krankenhaus 5 tage lang kaum etwas essen können stattdessen haben sie mir viel antibiotika zugereicht und dies könnte schlecht für den Magen sein. weil vor dem OP hatte ich nie irgendwelche beschwerden, war kern gesunder Mensch. Also Ich habe sehr oft bei Hausarzt Blut untersuchen lassen und es war jedesmal alles in ordnung. Das mit den Viren (Helicobacter) hat mir mein Hausarzt mitgeteilt. daraufhin hat er mir medikamente aufgeschrieben die ich eine woche lang nehmen musste 5 bis 6 tableten täglich, es waren sehr starken antibiotiker und etwas gegen magensäure ich glaube es war ein triple-Therapie. Bei der stuhlgang untersuchung war der test negative also keine helicobacter. daraufhin tauchten die beschwerden (schwarzen Stuhlgang) nicht mehr wieder. habe ungefähr 3 monaten lang omeprazol 20mg morgens und abens eingenommen. und danach waren die beschwerden (Sodbrennen) weg. nach 5 monaten war es wieder rückfällig mit sodbrennen. und das mit Potenzschächung habe ich selbst festgestellt wenn ich ein bis zwei tage kaum etwas esse ist der Potenz wieder ganz normal. deswegen verbinde ich das Potenzstörung mit magen-darm probleme. Eine frage an Sie und zwar, sie meinten das Helicobacter pylori Infektion dahinter stecken könnte was ich auch vermute, gibt es dafür eine therapie und ist es heilbar?

Customer:

Mit freundlichen Grüßen

Drwebhelp :

Hallo, herzlichen Dank für die Rückmeldung und die Bestätigung das es sich um Heliobacter Pylori gehandelt hat. Ihre Beschreibung im ersten Text passte sehr genau zu dem Beschwerdebild. Lassen sie mich aber dabei aufklärend sein und Ihnen sagen, dass Heliobacter ein Bakterium und kein Virus ist. Die Behandlung dieses Bakteriums kann mitunter recht schwierig sein und ich vermute, dass sie immer noch von dem Bakterium besiedelt sind, da sie wieder Beschwerden haben.

Drwebhelp :

Diese Infektion ist dafürverantwortlich, neben einigen anderen Symptomen, das eine gesteigerte Magensäureproduktion stattfindet.Die angewandte Tripple Therapie ist leider nicht in allen Fällen erfolgreich, da meist ein Resistenzentwicklungen gegen Clarithromycin vorliegt, die ich auch bei Ihnen vermute.

Drwebhelp :

Vor einer erneuten Therapie sollte der Erreger daher kultiviert und eine Resistenzbestimmung durchgeführt werden.

Drwebhelp :

Alternativ zur Triple-Therapie existiert die sehr effektive, aber stärker nebenwirkungsbehaftete Quadruple-Therapie. Die Erkrankung ist heilbar, aber man muss sehr konsequent und langfristig behandeln.

Drwebhelp :

Hierbei werden ein Protonenpumpenhemmer, Tetracyclin, Metronidazol und ein Bismutsalz kombiniert. Man geht von einer 10 tägigen Behandlung aus, die fast immer erfolgreich ist. Anschliessend muss weiter mit Omeprazol versorgt werden, denn die Normalisierung der Magensäureproduktion braucht bis zu 3 Monaten.

Drwebhelp :

Mit dem 13 oder 14 C Harnstoff Atemtest kann nach ca 6 Wochen nach Therapieende eine Kontrolle durchgeführt werden.

Drwebhelp :

Sie müssen sich also nochmals gezielt untersuchen lassen, um dann eine erneute Behandlung zubeginnen. Lassen sie den Zustand unbehandelt, muss mit Spätfolgen gerechnet werden. Den Zusammenhang der Erkrankung mit ihrre Potenzstörung ist mit nicht bekannt, aber dann sollten sie eine weitere Diagnostik davon abhängig machen, wie sich die Situation nach der Heliobacter Pylori Therapie darstellt.

Drwebhelp :

Vereinbaren sie daher bitte zunächst einen Termin bei einem Gastroenterologem, der alles Weitere mit Ihnen besprechen wird.

Drwebhelp :

Eventuell muss zunächst mittels einer Magenspiegelung und Biopsie die erneute Beseidelung ermittelt werden.

Drwebhelp :

Ich wünsche rasche Klärung und Besserung ihrer Beschwerden.

Drwebhelp :

Alles Gute,

Drwebhelp :

MFG

Drwebhelp :

Dr. Garcia

Drwebhelp und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.