So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20197
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Kann eine PCR auf Gonokokken (Abstrich Harnröhre & After) ein

Kundenfrage

Kann eine PCR auf Gonokokken (Abstrich Harnröhre & After) ein einigermaßen genaues Testergebnis angeben, wenn die Infektion u.U. schon ins chronische Stadium übergegangen ist. Infektion evtl. im Februar-April, PCR im September.
Bei mir wurde alles negativ getestet, kann ich mich jetzt beruhigt zurücklehnen oder macht ein AK-Test Sinn? Und ist dieser dann zuverlässig positv oder negativ, oder kann es auch dort zu Unstimmigkeiten kommen?

Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

in dem Fall kann ich Sie ganz sicher beruhigen. Auch bei einer chronischen Form der Erkrankung liefert die Abstrichuntersuchung ein absolut sicheres Ergebnis. Eine zusätzliche Antikörperbestimmung ist dabei nicht notwendig. Sie können diese Erkrankung definitiv ausschliessen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich bin nur verunsichert, weil ich immer wieder lese, dass sich die Bakterien nach der akuten Phase in Bereiche der Schleimhaut zurückziehen, die über einen Abstrich nicht mehr erfasst werden. Oder ist das falsch?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

die Abstrichuntersuchung, möglichst einschliesslich der mikrobiologischen Diagnostik (Anzucht in Kultur) ist dabei wirklich in jedem Stadium absolut zuverlässig.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin