So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Guten Morgen! Ich (72) habe seit einigen Tagen im Oberbauch

Kundenfrage

Guten Morgen!
Ich (72) habe seit einigen Tagen im Oberbauch direkt unter dem Brustbein Schmerzen. Morgens um 4 Uhr erwache ich dadurch, weil der Schmerz langsam rechtsseitig von unten nach oben zieht und sich dann fast waagerecht zum Brustbein hin verstärkt bzw. etwas rechts davon aus der Mitte.
Ich dachte zuerst an Blähungen und durch Wärmebehandlung (elektr. Heizkissen) und durch eigene Handmassage dem Dickdarm folgend von unten rechts, waagerecht unter dem Brustbein und dann wieder linksseitig nach unten bekam ich aber keine Luftabgänge.
Der Schmerz ist nicht gleichbleibend, mal etwas schwächer und mal etwas stärker dann wieder mehr ziehend . . . und nach einigen Minuten so in etwa um die 5 – 10 Minuten verabschiedet er sich wieder.
Mit freundlichem Gruß
Max
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Morgen und erst mal Entschuldigung für die Menüführung. Alle drei Fragen sind angekommen. Ich werde die beiden folgenden löschen lassen, so dass nur noch diese Frage bestehen bleibt.

Zu Ihrer Frage: Der Gedanke mit dem Darm ist völlig richtig und auch ohne Luftabgang kann das die richtige Erklärung sein, wenn sich die Luft ab dem linken Bauch wieder so im Darm bewegen kann, dass sie nicht mehr schmerzt.

Allerdings sind Schmerzen so weit oben meist nicht vom Dickdarm sondern eher vom Magen verursacht. Untypisch für den Magen wäre allerdings der vorübergehende Schmerzcharakter mit nur 5 bis 10 Minuten Dauer.

Man könnte die Vermutung "Magen" relativ einfach durch Einnahme eines Magenschutzpräparates wie Omeprazol oder Pantoprazol überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Schaaf

Für Nachfragen benutzen Sie bitte das untere Fenster.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin