So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23990
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Guten Tag!Ich hatte Probleme mit Haarausfall und habe damals

Kundenfrage

Guten Tag!

Ich hatte Probleme mit Haarausfall und habe damals meinen Hautarzt gefragt ob es ein Mittel gibt zu einnehmen.
Damals ist "propezia" ganz neu auf den Markt erschinen.

Über die Wirkung war ich sehr zufrieden. Kein Haarausfall mehr!
Jedoch stelle ich nach einer Zeit eine erektile dysfunktion fest, später auch einen Rückgang der Libito!

Habe dies zunächst nicht in Verbindung mit propezia gebracht bis ich die Packungsbeilage gelesen habe und im Internet Erfahrungsberichte gelesen habe.

Habe dann das Medikament abgesetzt und "Regaine Männer Lösung" genommen.
Aber auch hierbei steht der Verdacht der Nebenwirkungen.

Zur Verbesserung der Errektionsfähigkeit habe ich "cialis" eingenommen.
Nicht immer mit posiven Erfolg wegen der dem Libito rückgang.

Ich nehme nun für die Errektionsfähigkeit zu stärken "euviril complex" und um den Haarausfall zu reduzieren das Naturprodukt "Traubensilberkerze"!

Meine Frage: Vertragen sich beide Produkte zusammen oder ist die Wirkung gegenläufig? Nebenwirkungen und Wechselwirkungen sind bisher nicht bekannt.

Jedoch soll "euviril complex" die Gefäßfunktionen und die Durchblutung fördern.
"Traubensilberkerze" hingegen wird meistens bei Frauen in den Wechseljahren eingesetzt um den Blutdruck zu senken.

Kann ich trotzdem beide Produkte zusammen einnehmen?
Es gibt auch meinungen im Internet das sich beide Produkte zusammen sogar ergenzen da beide gefäßerweiternd und blutdrucksenkend sind.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

Es spricht nichts dagegen, beide Produkte gleichzeitig zu nehmen. Allerdings ist Euviril nur eine Mischung aus Vitaminen und Eiweiß (L- Arginin); es wäre verblüffend, wenn das einen wirklich messbaren Effekt hätte.

Dr. Höllering :

Cialis (auch Viagra und Levitra) hilft nur, wenn auch Lust da ist; gegen Libidostörung sind alle diese Präparate unwirksam. Fehlt die Erektion trotz Lust, wäre Levitra deutlich stärker und auch viel schneller wirksam (ca 15 Mnuten nach Einnahme).

Dr. Höllering :

Allerdings bleibt zu hoffen, dass Sie bald nichts mehr für die Erektion nehmen müssen. Bleibt die Störung, wäre eine internistisch- hausärztliche Untersuchung sinnvoll.

Dr. Höllering :

Alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin