So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20330
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag ! Habe 2 fragen ? Und zwar ich bin in der 8 ssw Und

Beantwortete Frage:

Guten Tag ! Habe 2 fragen ? Und zwar ich bin in der 8 ssw Und muss seit dem ich schwanger bin Schilddrüsentabletten nehmen gegen eine unterfunktion! Ich nehme die L thyroxin 25 ! Davon soll ich morgens eine halbe nehmen! Das habe ich auch getan heute morgen , hab mich aber direkt danach etwas übergeben ! Habe dann noch eine halbe genommen! War das richtig oder falsch? Habe Angst das es jetzt überdosiert ist:(((( meine 2 frage ist? Ich nehme auch manchmal vertigoheel tropfen ein und korodin, zurzeit auch nasenspray olynth 0,05% weil ich sooo stark erkältet bin! Die nehme ich bis zu sechs mal täglich :(((( und musste 2 mal paracetamol nehmen wegen Gliederschmerzen! Mache mir voll die Panik ob das alles so richtig ist, und nicht der Embryo jetzt Behinderungen davon trägt!! Bitte um Hilfe
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

 

in Bezug auf das Schilddrüsenpräparat haben Sie sich richtig verhalten.

 

Ihre Frage zu den anderen Medikamenten habe ich Ihnen vor 3 Tagen bereits beantwortet.

 

Gegen Korodin, Vertigoheel und Paracetamol ist nichts einzuwenden, bezüglich des Nasensprays hatte ich Ihnen eher zu Nasivin geraten. Alles Gute für die weitere Schwangerschaft.

 

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Danke! Dann tut mir das leid Herr dr. Scheufele! Das war keine Absicht ! Ok also überdosieren tue ich nicht! Ja mit dem nasenspray stimmt! Habe mir das Salin geholt, aber dass hilft mir garnicht! Und das nasivin hat doch auch Oxymetazolin ?! Soll ich mir das auch für Kinder dann holen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

bitte um Entschuldigung, es war ein Irrtum von mir, Sie haben mich immer sehr freundlich bewertet, dafür nochmal herzlichen Dank !

Der Wirkstoff von Nasivin unterscheidet sich etwas von dem des Olynth und ist in der Schwangerschaft erlaubt. Sie können es auch für Erwachsene anwenden, sollten dabei nur die Dosis von 3x pro Tag 1 Sprühstoss nicht überschreiten.

Wenn keine Besserung eintritt, wäre eventuell auch der zeitweise Einsatz eines Antibiotikums angebracht.
Alles Gute für Sie.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Okay danke! Habe ja nur noch schnupfen! Sonst ja nichts! Der Auswurf ist auch klar!!!! Möchte ungern ein antibiothika :((
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.

Das verstehe ich, vielleicht kann dann auch ein Kamilledampfbad helfen, damit werden als "altes Hausmittel" recht gute Erfolge erzielt.

 

MfG,

Dr. N. Scheufele