So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Guten Abend, bei mir (weibl., 44 Jahre) wurde vor 3 Jahren

Kundenfrage

Guten Abend,
bei mir (weibl., 44 Jahre) wurde vor 3 Jahren Hashimoto festgestellt. Ich habe das Gefühl, dass die übliche Medikation (momentan Prothyrid 100) meine Defizite nicht behebt.
- ständig schlapp und abgeschlagen
- reizbar (im Zyklusverlauf schwankend)
- wenig Kraft
- Muskelschmerzen/ Brennen bei geringen Anstrengungen
- schnell fix und fertig
- Libidoverlust
- trockene Haut

Jetzt habe ich mir einige Laborwerte näher angesehen und festgestellt, dass Cortisol morgens gegen 10:00 Uhr bei 75 ng/ ml und ACTH bei 16 liegen. Vor einem Jahr lag Cortisol noch bei 95 ng/ ml (Uhrzeit gleich). Mir erscheint dieser Wert für vormittags recht niedrig und ich bat um ein Tagesprofil per Speicheltest. Ich würde gern meine Nebennierenfunktion beurteilen lassen. Bisher stoße ich aber auf taube Ohren und den ASI-Test bietet mein Arzt nicht an.

Fragen:

Wie würden Sie die Cortisol- und ACTH-Werte beurteilen?
Welche Werte brauche ich noch für einen Nebennierenstatus?
Was ist von einem Speicheltest (4 Tage, 24 h) zu halten?
Wer bietet diese Tests an?

Herzlichen Dank für Ihre Infos und einen schönen Abend!
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Morgen,

75 ng = 0,075 Mikrogramm
Wenn Sie die Einheit richtig abgelesen haben, dann liegt Ihr Cortisolspiegel viel zu niedrig, sowohl jetzt als auch vor einem Jahr. Der Normwert in Mikrogramm für Erwachsene morgens liegt bei 4-22, siehe
http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/c/Cortisol-Tagesprofil.htm

Der ACTH-Wert liegt mit 16, wenn es denn pg (Pikogramm) sind, im Normbereich (10-60), siehe
http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/a/ACTH.htm

Was sich dahinter verbergen kann, zeigt ansatzweise folgende Tabelle
http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Tabellen/01-Cortisol_und_ACTH-Werte.htm
Ihre Vermutung der Nebenniereninsuffizienz käme also in Frage.

Zur Abklärung einer fraglichen Nebenniereninsuffizienz sollten folgende Untersuchungen erfolgen
http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/n/Nebennieren-Diagnostik.htm

Haben Sie dazu Fragen?

Mich würde noch interessieren, wann Sie beim Endokrinologen waren und was er Ihnen gesagt hat?

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Schaaf

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin