So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Guten Tag, bei meiner Mutter (81 Jahre) ist eine Hepatitis

Kundenfrage

Guten Tag,
bei meiner Mutter (81 Jahre) ist eine Hepatitis A als Antikörpertäger durch eine Blutuntersuchung festgestellt worden. Diese wurde vorgenommen um eine ansteckende Erkrankung auszuschließen da sie in Kürze für 10 Tage in eine Kurzzeitpflege geht.
Meine Mutter war nie in südlichen Ländern. In den letzten Jahren jedoch mehrmals im Krankenhaus. Sie hat keine Leber- oder Darmbeschwerden. Wie hoch ist die Ansteckung für Pflegepersonal? Zu Hause wird Sie von der Diakonie versorgt.
Über eine Antwort die uns weiterhilft würde ich mich sehr freuen.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Mühe
Mit freundlichen Grüßen
Susanne Rüter (Tochter)
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 3 Jahren.

Drwebhelp :

Hallo und guten Tag, ich berate sie gerne zu Ihrer Frage

Drwebhelp :

Es ist anzunehmen dass die durchgemachte Hepatitisausgeheilt ist und keine Ansteckungsgefahr mehr von Ihrre Mutter ausgeht. Ob man über den Ansteckunsgzeitpunkt oder den Ansteckungsort noch spekulieren sollte ist fraglich. Es wird kein Ergebnis bringen.

Drwebhelp :

Zunächst treten bei einer frischen Infektion mit Hepatitis A grippeähnliche Beschwerden wie Appetitlosigkeit, Abneigung gegen Fett und Alkohol, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Übelkeit, Druckgefühl unter dem Rippenbogen sowie Muskel- und Gelenkschmerzen auf. Diese Beschwerden werden oft als Grippe fehlgedeutet.

Drwebhelp :

Hepatitis A verläuft niemals chronisch und heilt meist ohne ernsthafte Komplikationen spontan aus.Daher besteht generell bei einer durchgemachter Erkrankung nach der heilung kein Ansteckungsrisiko für dei Familieoder auch für Pflegepersonal

Drwebhelp :

Hallo, schön das sie in den Chat gekommen sind

Drwebhelp :

Haben sie meine Ausführungen lesen können?

Drwebhelp :

Bestehen Fragen dazu?

Drwebhelp :

Sie könnnen mir antworten,indem sie in das freie Textfeld unter dem Text klicken. Dann schreiben

JACUSTOMER-lci5b7sb- :

Vielen Dank für Ihre Antwort. Dann sind die festgestellten Hepetitis A Antikörper im Blut also auch bei Kontakt mit Familie/Pflegepersonal nicht ansteckend? Ich habe ja sonst nicht mehr die Möglichkeit meine Mutter kurzzeitig in eine Einrichtung zu geben, da sie nur ohne ansteckende Erkrankung aufgenommen wird.

Drwebhelp :

Nein da braucheh sie sich keine Sorgen zu machen. Eine Ansteckung ist nur möglich,wenn eine frische und gerade stattfindende Infektion vorliegt. Bei ausgeheilten Erkrankungen ist das nicht mehr möglich. Alles Gute für Sie und ihre Mutter.

Drwebhelp :

Über eine freundliche Bewertung meiner Beratung freue ich mich, Danke ;-)

Drwebhelp :

Eine Bewertung können sie durch anklicken eines der freundlichenSmileys auslösen. Dann bekomme ich den Teil meins Honorars, Danke ;-)

Drwebhelp :

Haben sie noch Fragen an mich? Gerne berate ich sie weiter.

Drwebhelp :

Da sie nicht mehr antworten, werde ich den Chat nun schliessen. Bestehen noch Fragen, stehe ich gerne weiter zur Verfügung.

Drwebhelp :

Ansonsten freue ich mich über eine positive Bewertung, Danke

Drwebhelp :

MFG

Drwebhelp :

Dr. Garcia

Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte durch eine positive Bewertung, so wiees in den Geschäftsbedingungen von JA vorgesehen ist. Nur so erhlaten wir Experten unser Honorar. Ich bitte ujm Verständnis und freue mich über eine positive Bewertung .
Vielen Dank und alles Gute.

MFG
Dr. Garcia
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte durch eine positive Bewertung, so wie es in den Geschäftsbedingungen von JA vorgesehen ist. Nur so erhalten wir Experten unser Honorar. und können diesen Service aufrecht erhalten. Ich bitte um Verständnis und freue mich über eine positive Bewertung .
Vielen Dank und alles Gute.

MFG
Dr. Garcia

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin