So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25040
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Seit ca. 50 Jahren hat meine Mutter immer wieder Rückenschmerzen,

Kundenfrage

Seit ca. 50 Jahren hat meine Mutter immer wieder Rückenschmerzen, die sich wie folgt ankündigen. Wochen und Monate gar keine Schmerzen, dann von heute auf morgen wehenartige Schmerzen im Rücken. Zeitweise kann sie dann nur auf dem Heizkissen liegen und sich am besten so wenig wie möglich bewegen. Auch massieren des Rückens hilft ein wenig. Diese Schmerzen hat sie dann über einen längeren Zeit, ca. 3-5 Wochen. Danach sind sie von einem Tag auf den anderen weg. Galle wurde entfernt. Wirbelsäule ist in Ordnung. 1 Schrumpfniere die sie bereits als Kind hatte und eine gesunde Niere. Auch Verspannungen im Rücken gibt es nicht. Alles das kann ausgeschlossen werden. Allerdings hat meine Mutter Chronische Verstopfung, ohne Abführmittel geht da gar nichts. Können diese Schmerzen mit dem Darm zusammen hängen? Ist so etwas vielleicht bekannt? Bei den Ärzten, bei denen sie schon überall war gibt es nur ein ? und Schmerzmittel, die auch nur bedingt helfen.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag, wurden die Bauchspeicheldrüsenwerre untersucht?

JACUSTOMER-4o3yeyzg- :

Nein, bisher noch nicht.

Dr. Höllering :

Die Bauchspeicheldrüse schmerzt in den Rücken, und eine chronische Entzündung führt immer dann, wenn die Drüse mal überlastet ist, zu Schmerzen. Sie liegt im Rücken knapp über der Wirbelsäule, darum schmerzt sie auch in den Rücken.

Dr. Höllering :

Die Werte sollten bestimmt werden, wenn sie wieder einmal Schmerzen hat.

Dr. Höllering :

Es ist aber auch vorstellbar, dass es die Verstopfung mit einhergehenden Blähungen ist. Man könnte versuchen, die Verstopfung durch Macrogol zu bessern, das den Darm nicht krampfen lässt und nicht so bläht wie Lactulose.

Dr. Höllering :

Gegen solche Schmerzen innerer Organe würden Novalgintropfen am besten helfen.

Dr. Höllering :

Da Ihre Mutter diese Schmerzen schon so lange hat, sind sie zum Glück nicht Zeichen einer schweren Erkrankung.

Dr. Höllering :

Warum bewerten Sie "Frage nicht beantwortet", wo ich Ihnen ausführlich geantwortet habe?

Dr. Höllering :

Für Ihre Rückfragen ist der Chat doch da, und ich warte auf Ihre Rückmeldung. Der Hinweis auf eine evtl. chronische Entzündung der Bauchspeicheldrüse kann Ihrer Muter evtl. weitere Schmerzen ersparen.

Dr. Höllering :

Warum danken Sie ihn und meine ganze Beratung so schlecht?

JACUSTOMER-4o3yeyzg- :

Sehr geehrte Frau Dr. Höllering,

Dr. Höllering :

Guten Abend!

JACUSTOMER-4o3yeyzg- :

entschuldigen Sie bitte das versehen, ich hab leider gestern keinen Zugriff mehr auf meinen PC gehabt und hab wohl überall mal rumgeklickt.

JACUSTOMER-4o3yeyzg- :

das war so natürlich nicht gewollt.

JACUSTOMER-4o3yeyzg- :

Natürlich werde ich Sie anders bewerten

Dr. Höllering :

Das freut mich aber! Ich war ganz enttäuscht....

Dr. Höllering :

Sie brauchen nur, wenn Sie aus dem Chat gehen, ein freundlicheres Smilie anklicken.

JACUSTOMER-4o3yeyzg- :

Sorry, das war nicht gewollt. Eine Frage hätte ich noch, gibt die Bauchspeicheldrüse solch wehenartige Schmerzen?

Dr. Höllering :

Das kann sie, ja. Nicht typisch wehenartig, aber wellenförmig, was nicht immer unterscheidbar ist.

Dr. Höllering :

Wenn Ihre Frage nun beantwortet ist, danke ich Ihnen dafür, die schlechte Bewertung durch eine nette wieder auszugleichen...

Dr. Höllering :

Guten Abend,

Gern habe ich mich um Ihre Sorgen gekümmert Ihre Frage fachgerecht beantwortet. Möchten Sie mich noch etwas fragen? Dann tun Sie das gern! Sonst wäre es nett, wenn Sie nun mit einer freundlichen Bewertung dafür sorgen würden, dass Ihr angezahltes Honorar mich auch erreicht und wir diese Beratungsseite aufrecht erhalten können. Wie Sie ja schrieben, war die schlechte Bewertung von Ihnen nicht gewollt; sie bleibt aber stehen, wenn Sie sie nicht durch eine gute wieder neutralisieren. Herzlichen Dank!
Herzlichen Dank und alles Gute!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.