So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Vor einer Woche hatte ich (w,25) geglaubt, von einer Mücke

Kundenfrage

Vor einer Woche hatte ich (w,25) geglaubt, von einer Mücke am Füßknöchel gestochen worden zu sein. Es juckte sehr. Das tut es jetzt nach 8 Tagen aber immernoch und zusätzlich zu der wunden (vom kratzen) Stelle des "Stiches" ist der gesamte Fußknöchel angeschwollen und teilweise blau. Ich habe keine direkten Schmerzen, merke aber die Schwellung beim Bewegen. Ich musste leider beruflich ins Ausland und will hier (UK) nicht zum Arzt gehen, wenn es sich vermeiden lässt. Der Stich war aber noch in Deutschland. KAnn es sein, dass es tatsächlich nur ein Stich ist (vielleicht auch von einem anderen Insekt) und ich darauf besonders stark reagiere oder sollte ich das abklären lassen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend,

Häufig handelt es sich bei solche heftigen Reaktionen um bakterielle Infektionen des Unterhautgewebes, Eintrittspforte war der winzige Stich. Optimalerweise wird das mit einem Penicillin behandelt. Ohne Antibiotikum breitet sich die Entzündung meist aus und geht nicht oder sehr langsam zurück.
Wie Sie in UK am besten zum Ziel kommen, weiß ich leider nicht. In Deutschland würde ich Ihnen schon den Arztbesuch empfehlen.

MfG

Dr. Schaaf
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend,

haben Sie noch Fragen?

Sie haben die Antwort gelesen und sollten sich jetzt entscheiden, entweder weitere Fragen zustellen oder die Antwort positiv zu bewerten, die Sie erhalten haben.

Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin