So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Hallo, ich war lange in Kenia und bin seit März wieder in

Kundenfrage

Hallo,
ich war lange in Kenia und bin seit März wieder in Deutschland. Bei Kälte und Anstrengung tun mir die sehen weh, und ich kann nicht die volle Kraft entwickeln. Beim Rheumaarzt war ich schon, sie meinte Rheuma sei es nicht, und ich würde halt alt werden. Da ich in kenia nie derartige Probleme habe, reicht mir das nicht als Diagnose.
Irgendwelche Ideen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

Es gibt eine Volksweisheit, die besagt "Mallorca ist gut für die Gelenke, aber schlecht für die Leber"

Das soll sagen: in der warmen Umgebung, in der man sich meist auch etwas anderes ernährt und wo man meist auch mehr (Alkohol = Leber) trinkt, geht es uns besser. Und das trifft für die meisten Menschen ab etwa 40 zu, zum Teil aber auch schon viel früher.

Man kann dem mit Fitnesstrainig entgegen wirken, viel trinken tut auch sehr gut, aber so ganz toll wie in den warmen Gefilden, geht es einem eben nicht.

Sie können gern beim Hausarzt einen so genannten Check up machen lassen, um sich zu vergewissern, dass alles in Ordnung ist, aber die einfachste Diagnose stellen Sie selbst, wenn Sie sich wieder in ein warmes Land begeben.

Hilft Ihnen das weiter?
Haben Sie Fragen dazu?

MfG

Dr. Schaaf
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie haben sich meine Antwort angeschaut. Wie soll es weiter gehen?
Haben Sie noch Fragen dazu?
Sonst würde ich Sie gerne bitten, mich positiv zu bewerten.
Nur so können Sie mich honorieren.

Vielen Dank

Dr. Schaaf