So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Nach dem Aufstehen gehe ich standartmäßig auf die Toilette

Kundenfrage

Nach dem Aufstehen gehe ich standartmäßig auf die Toilette aber kommt nichts dann gehe ich ein Stockwerk tiefer und ich muß dann nach circa 3 Minuten absolut ganz dringend auf die Toilette ( ist dann ein Stockwerk höher) beim urinieren brennt dann die Urinröhre wie nach einem GV ist da etwas defekt gegangen, durch diesen Harndrang habe ich Probleme in die Stadt zu gehen, denn es ist in der Regel keine Toilette in der Nähe und es ist mir schon 3 mal passiert, dass ich das nicht mehr halten kann, es wurde schon die Harnröhre mit Kamera bis was weiß ich durchleuchtet mit dem Resultat alles ok. Durch mein Aneurysma bedingt geht das laufen nicht mehr sehr gut, d.h. vor 10 Jahren habe ich noch größere Wanderungen 20-40 km am Tag bestanden heute bin ich fix und fertig( total nassgeschwitzt) wenn ich 1,5 -2 km gelaufen bin.
ich habe im linken Knie eine Schlittenprothese und rechts im Knie Arthrose.
Also doch ist der ganze Körper ausgebrannt und Verbraucht es bewahrheitet sich doch mit der Inder- Transplantation. Im sorry sind das zuviele Probleme die auch noch nichts miteinander zu tun haben
Mercy
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gutrn Abend,

Welche Frage haben Sie heute?

Warum der Stuhlgang so dringend kommt?
Es könnte Gewohnheit sein. Viele Menschen müssen zu einer bestimmten Zeit ziemlich dringend auf Klo, nach dem ersten "Spaziergang" im Haus, nach dem ersten Kaffee, 30 Minuten nach dem aufstehen etc. Das hat noch nichts Krankhaftes.
Was das Brennen beim Wasserlassen betrifft: wenn keine Infektion vorliegt und auch sonst alles ok ist, dann nennen wir es eine funktionelle Störung. Es gibt Medikamente, die in einem gewisen Prozentsatz helfen, allerdings leider nicht jedem. Haben Se darüber schon mit Ihrem Urologen gesprochen?
Was nehmen sie insgesamt alles ein?

Mfg

Dr. Schaaf