So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann ist Diabetiker und

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann ist Diabetiker und hat heute Abend starke Schüttelfröste bekommen und starke Krämpfe in den Beinen. Was kann ich bitte tun?


Jetzt sind noch starke Schweissausbrüche dazugekommen

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

bitte entschuldigen Sie, dass die Antwort so spät kommt.

Sie haben (in Deutschland) die Möglichkeit, sich über die Leitstelle unter der Rufnummer 116 117 an einen Arzt zu wenden, der jetzt noch bei Ihnen einen Hausbesuch machen würde.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Mann umgehend ins Krankenhaus kommt, können Sie unter der Rufnummer 112 einen Rettungswagen oder auch einen Notarzt anfordern.

Wenn alles nicht so schlimm ist wie es sich liest, könnnen Sie ihrem Mann Ibuprofen oder Paracetamol geben. Das hilft gegen Fieber und Schmerzen, wobei die Beinbeschwerden schwer einzuordnen sind. Zu einer normalen "Sommergrippe" gehören sie eigentlich nicht.

Hilft Ihnen das weiter oder haben Sie Fragen dazu?

Mfg

Dr. Schaaf