So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19968
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, wie behandelt man nachhaltig eine chronische

Kundenfrage

Guten Tag,

wie behandelt man nachhaltig eine chronische Sinusitis mit vergrößerten Rachenmandeln? Diese sind ständig geschwollen, die Mandeln sondern immer eine gelbliche Substanz ab. Das Zusammenspiel aus ständig geschwollenen Schleimhäuten und veränderten Mandeln drückt zeitweilig auf die Zähne. Der Atem ist dadurch teilweise sehr schlecht.

Für eine Rückantwort bin ich dankbar.

Freundliche Grüße
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

wenn solche Entzündungen der Rachenmandeln einen chronischen Verlauf nehmen, besteht die einzig richtige und sinnvolle Behandlung in einer operativen Entfernung, um einen dauerhafte Lösung des Problems zu erzielen. Dies ist durch einen kleinen, ambulanten Routineeingriff in Kurznarkose möglich. Sprechen Sie Ihren HNO-Arzt darauf an.
Ich wünsche Ihnen eine schnelle und gute Besserung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr.N.Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Patient,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,


vielen Dank für die Information. Mir ist immer geraten worden, die Mandeln nicht zu entfernen, da man das heute nicht mehr macht. Was können denn für Folgen auftreten, wenn die Mandeln nicht entfernt werden? Kann ich diese Entzündungen ohne OP in den Griff bekommen? Und wenn es zu einer OP kommt, wie lange falle ich arbeitstechnisch i.d.R. aus?


 


Freundliche Grüße

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

die Entfernung wäre bei so hartnäckigen Beschwerden doch die zuverlässigste und daher zu empfehlende Lösung, anderenfalls kann es immer wieder zu entsprechenden Entzündungen kommen. Die Alternative wäre der Versuch einer antibiotischen nach gezielter Abklärung der Erreger durch Laboruntersuchung des Sekrets.
Nach dem Eingriff wäre mit einem Arbeitsausfall von maximal 1 Woche zu rechnen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Patient,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin