So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10834
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Guten Abend Zunächst einmal: ich finde es toll, dass sich

Kundenfrage

Guten Abend
Zunächst einmal: ich finde es toll, dass sich so viele Ärzte in Ihrer Freizeit einsetzen.
Mein Problem: Leberzirrhose (nicht alkoholbedingt), vermutlich Child B, mit allen damit verbundenen Erscheinungen: niedrige Blutwerte, Albuminmangel, Aszites (mit Dociton behandelt besser geworden), Ödeme in den Beinen (Furosemid, Lymphdrainage, fast weg).
Ich möchte keine fremde Leber in mir (bin 60 und den Rest mit Imunsupressiva.., nicht wenn es alternativen gibt)
Hat jemand Kenntnisse über Hebautocell (Lebertransplantation mit eigenen Leberzellen)?
Gibt es alternative Möglichkeiten eine zirrhotische Leber zu heilen oder wenigstens zu stabilisieren?
Angeblich soll es chinesische Kräuter geben die das leisten oder BCAA, Ginseng...
Nach neuen Erkenntnissen soll Serotonin einen starken Einfluss auf die Leberregeneration haben.
mfg
RerNat Rudolf
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin