So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Berghem.
Dr. Berghem
Dr. Berghem, Facharzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 559
Erfahrung:  Facharzt für Kinderheilkunde, 17 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder, Allergologe, Naturheilverfahren
65728183
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Berghem ist jetzt online.

Wenn ich morgens aufwace, habe ich Ödeme in beiden Händen.

Kundenfrage

Wenn ich morgens aufwace, habe ich Ödeme in beiden Händen. Ich hatte schon einmal Ödem im linken Bein und hab das erfolgreich mit Furosemid behandelt.
Jetzt nehme ich auch Furosemid, die Schwellung dr Hände läßt dann nach.
Soll ich weiter mit Furosemid behandeln oder gib es ein mehr für Hände spezifisches Medikament?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie können unbesorgt Furosemid nehmen.

Die Ursache der Schwellung ist ziemlich sicher, dass über nacht durch Hormoneinfluss weniger Urin gebildet wird als tagsüber (das macht Sinn, um nicht nachts alle 2 Stunden raus zu müssen). Das kann aber zu wenig Urinproduktion sein, wenn tagsüber nicht fast alles an "überflüssigem" Wasser als Urin ausgeschieden wird.

Was das Furosemid macht, es erhöht die Urinmenge pro Stunde tagsüber, dann ist nachts nicht so viel "über", dass Sie morgens geschwollen sind.

Ich würde Ihnen nur empfehlen, demnächst einmal bei Ihrem Hausarzt vorbeizugehen, der macht bei einer Dauertherapie Laborkontrollen.

Sicher haben Sie noch Fragen - ich antworte gerne weiter.

Bitte bewerten Sie meine Antwort erst, wenn Sie völlig zufrieden sind und alles verstanden haben.

Herzliche Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank für die Auskunft, die mich beruhigt hat.


Ich werde abe trotzdem meinen Hausarzt aufsuchen.


Vilen Dank und Gruß Wolfram Saenger

Experte:  Dr. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe Ihnen gerne geantwortet.

Wenn Sie mit meinen Bemühungen zufrieden waren, freue ich mich über eine positive Bewertung meiner antwort.

Alles Gute!

Experte:  Dr. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
nur wenn Sie meine Antwort positiv bewerten, werde ich für meine Bemühungen bezahlt. Da ich Ihre Frage beantwortet habe, meine Antwort Sie beruhigt hat, Sie sich bedankt haben, habe ich den Eindruck, dass ich Ihnen etwas helfen konnte. Wären Sie so freundlich, meine Antwort zu bewerten? Vielen Dank!
Experte:  Dr. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Fragen habe ich beantwortet, Sie haben sich für meine Unterstützung bedankt. Wenn Sie keine weiteren Fragen haben, bitte ich Sie, meine Antworten positiv zu bewerten, das kostet Sie nichts extra und ich erhalte mein Honorar. Vielen Dank und alles Gute!