So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25265
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

guten tag. Frage: wir bewirtschaften einen pferdehof. zuerst

Kundenfrage

guten tag.
Frage: wir bewirtschaften einen pferdehof.
zuerst hatten unsere 2 kleinkinder hartnäckigen scharlach. 3 und 4 jährig. bekämpfung mit antibiotika. danach der chef 62jährig starke muskelschmerzen. zeitgleich ein angstellter 31jährig starke rückenschmerzen,inkl. hüfte. 1woche später die mutter der kinder 42jährig starke rückenschmerzen wie hexenschuss. und jetzt eine angestellte 28jährig ebenfalls starke rückenschmerzen. unser hausarzt musste spritzen. das ganze dauert nun schon 3-4 wochen???
nun ., hat das ein zusammenhang? sind das viren, bakt.?
ruedi guyer
bubikon
www.gestuet-homberg.ch
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

Scharlach wird durch Bakterien ausgelöst und wurde darum mit Antibiotika bekämpft, die gegen Viren nicht wirken.

Dr. Höllering :

Dass eine Epidemie durch einen Erreger die Rückenprobleme ausgelöst hat, ist kaum vorstellbar, wenn es allein Rücken- bzw. Muskelschmerzen waren, ohne Fieber und schweres Krankheitsgefühl.

Dr. Höllering :

Waren auch Grippesymptome dabei, könnte man an Hantaviren denken, die nicht von Mensch zu Mensch, aber von Nagetieren (Mäusen) auf Menschen übertragen werden.

Dr. Höllering :

Ohne grippeähnliche Symptome wäre die einfachste Erklärung, dass sich durch den (zufälligen) Ausfall von Chef und Angestelltem Mitarbeiter gleichzeitig Mutter und Angestellte körperlich etwas übernommen haben und daher auch Rückenbeschwerden bekommen.

Dr. Höllering :

Guten Abend,

Gern habe ich mich um Ihre Sorgen gekümmert und Ihre Frage fachgerecht und zügig beantwortet. Sie haben mine Antwort gelesen. Möchten Sie mich noch etwas fragen? Dann tun Sie das gern! Sonst wäre es nett, wenn Sie nun mit einer freundlichen Bewertung dafür sorgen würden, dass Ihr angezahltes Honorar mich auch erreicht. Herzlichen Dank und alles Gute!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.