So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20330
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Bei mir ist ein PCO Syndrom diagnostiziert worden. Leider hat

Kundenfrage

Bei mir ist ein PCO Syndrom diagnostiziert worden. Leider hat hie kein Arzt eine wirkliche Vorstellung davon wie man eine Behandlung vorantreiben könnte. Das einzige was ich gesagt kriege ist: Nehmen sie ab, dann wird ihr Hormonhaushalt besser. Das ist abereichter gesagt als getan. Ich kann mich auf den Kopf stellen, aber trotz Sport und Diäten nehme ich fast gar nicht ab. Hätte vielleicht jemand noch eine Hilfestellung für mich?

Danke XXXXX XXXXX freundlichen Grüßen
Rita
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

die Reduzierung von Übergewicht ist beim PCO-Syndrom zwar eine wichtige Massnahme, stellt aber natürlich nicht die einzige Therapieoption dar. Wenn kein Kinderwunsch besteht, sollte eine hormonelle Behandlung durch Anwendung einer Antibabypille erfolgen, um die hormonelle Stimulation zu unterbrechen. Bei Kinderwunsch können Kortisonpräparate in niedriger Dosierung eingesetzt werden, um die Bildung männlicher Hormone in den Nebennieren zu unterdrücken. Auch eine Stimulation des Eisprungs und eventuell der Einsatz von Metformin kann dann angebracht sein. Ich würde Ihnen raten, sich zur Abstimmung der Behandlung an einen Endokrinologen zu wenden.
Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr.N.Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

mir wurde soeben der für meine Antwort erhaltene Betrag wieder abgezogen.
Ich wäre für eine kurze Nachricht dankbar, ob dies in Ihrem Sinne ist, oder eventuell ein technischer Fehler vorliegt. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele