So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Mein hausarzt hat mir neurocil tropfen verschrieben. Ich hab

Kundenfrage

Mein hausarzt hat mir neurocil tropfen verschrieben. Ich hab vorher tavor genommen. Hilft es genause gut?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. A. Teubner :

Hallo und guten Tag,

Dr. A. Teubner :

das hängt davon ab, wogegen Sie Tavor genommen haben. Es sind unterschiedliche Wirkmechanismen

Dr. A. Teubner :

Tavor hat ein hohes "Suchtpotenzial und ist nicht so ohne weiteres von jetzt auf gleich abzusetzen

JACUSTOMER-hx0vzha9- : Ich leide unter einer angsstoerung und habe tavor bei panikattacken enommen. Es hat mich schnell beruhigt, aber ich habe ansgt vor der abhangigkeit. Ich habe 5 tage je ein mg genommen
Dr. A. Teubner :

Ok, dann ist ein Wechsel noch kein Problem.

Dr. A. Teubner :

Gibt es ein auslösendes Ereignis für Ihre Angststörung?

JACUSTOMER-hx0vzha9- : Das beruhigt mich. Wird das neuracil auch helfen? Ich weiss nicht woher die angst kommt. Sie ist einfach da
Dr. A. Teubner :

Wahrscheinlich wird Ihnen Neurocil auch helfen; es wirkt sehr schnell, kann aber bei Daueranwendung schnell an Wirkung verlieren. Wenn Sie es also nur bei Aufsteigen einer Panikattacke nehmen, sollte es kein Problem sein.

Dr. A. Teubner :

Falls es nicht die erwünschte Wirkung haen sollte, ist nochmal Ihr Arzt zu konsultieren, um weitere Alternativen zu besprechen.

JACUSTOMER-hx0vzha9- : Ich werde es nicht regelmaessig nehmen. Ich bekomme auusserdem doxepin. Die letzten 2 tage 25 mg. Das half nicht und ich soll heut abend 50 mg nehmen
Dr. A. Teubner :

Ok, dann versuchen Sie es; aber ich würde Ihnen doch raten, Ihre Angstproblematik nicht nur medikamentös, sondern mit einem Psychotherapeuten zu bewältigen. Bewährt haben sich sog. "Lösungsorientierte Therapieansätze.

Dr. A. Teubner :

Unter diesem Link finden Sie hierüber Informationen und Therapeuten in Ihrer Nähe

Dr. A. Teubner :

http://www.therapeuten.de/therapien/loesungsorientierte_kurztherapie.htm

Dr. A. Teubner :

Offensichtlich sind Sie zur Zeit nicht am PC; ich wechsele deshalb in den Frage-Antwort Modus- auch hier können Sie weiter nachfragen, falls Ihnen noch etwas auf dem Herzen liegt.

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 3 Jahren.

Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Ergänzung: hier ein Link zu glauhaften pers. Erfahrungen mit Doxipin: http://forum.gofeminin.de/forum/carriere1/__f2401_carriere1-Erfahrung-mit-Doxepin.html

Zusammenfassend: längerer Wirkeintritt (2-3Wo) Passt nicht für jeden. Sollte von einem in Psychopharmacatherapie wirklich erfahrenem Kollegen/in kontrolliert und verordnet werden

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 3 Jahren.
Haben Sie noch Fragen?
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 3 Jahren.
? Wollen Sie meine Antwort noch abholen? und auch bewerten?
mit freundlichen Grüßen
Dr.A.Teubner

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin