So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20328
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Meine Tochter lebt in der Dom-Rep und ist von einem Hund gebissen

Kundenfrage

Meine Tochter lebt in der Dom-Rep und ist von einem Hund gebissen worden. Es ist nicht bekannt ob der Hund evtl. die Tollwut hat. Sie hat eine Tetanusspritze bekommen aber gegen eine evtl. Tollwut ist nichts unternommen worden. Muss sie nicht vorsorglich eine Impfung erhalten?
Regina Rosenfeld Norderstedt
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich lebe selbst in diesem Land und kann die Verhältnisse hier daher recht gut beurteilen. Tollwut ist hier weit weniger verbreitet als angenommen und würde bei einem Hund zudem an dem dafür typischen Verhalten erkannt. Die Tetanusspritze und eventuelle Wundversorgung ist daher wirklich ausreichend, ein Grund zur Sorge besteht nicht.
Alles Gute für Ihre Tochter.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr.N.Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Patient/in,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch Anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele