So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Moderator.
Moderator
Moderator, Moderator
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  Moderator
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Moderator ist jetzt online.

Guten Tag,bei mir wurde vor längerer Zeit,sind wohl schon drei

Kundenfrage

Guten Tag,bei mir wurde vor längerer Zeit,sind wohl schon drei Jahre her..eine Speiseröhreentzündung per Spiegelung festgestellt.Bekam daraufhin entsprechende Medikamente zb.Omeprazol.Das ging auch dann eine ganze Weile recht gut..Beschwerden liessen nach und nach...Nach.Nun ist es aber so,das diese Beschwerden doch immer mal wieder kommen,zur zeit habe ich auch wieder vermehrt damit zutun,und dann diese Typischen Symtome Druckgefühl hinterm Brustbein,was auch dann manchmal Richtung Galle zufinden ist,obwohl keine Gallensteine Glücklicher Weise da sind.Ist das so..das dieses Druckgefühl ausgehend von der Speiseröhre richtung Gallengegend ziehen kann??Was mir oft schon aufgefallen ist,wenn ich mir meine Zunge ansehe..ist diese oftmals Gelblich belegt,mal mehr mal weniger,könnte das auch mit dieser Ösophagitis zusammen hängen?Habe in drei Wochen nochmal einen Termin zur Magenspiegelung,um letzlich das abzuklären.Leider bin ich auch etwas übergewichtig was wohl diese Sache nicht unbedingt positiv beeinflusst,abnehmen wird mei Ziel sein vorab.Bin Männlich,43J,alt.Dieser Druck hinterm Brustbein wir wohl mit der Entzündung zusammen hängen,kann das sein?Und der Gelbliche Belag meiner Zunge,für was könnte das sprechen?Danke XXXXX XXXXX vorraus für Ihre Antwort.Mit Freundl.Grüssen M.Wunnenberg
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

die von Ihnen beschriebenen Beschwerden sind durchaus sämtlich durch einen erhöhten Säurespiegel im Magen zu erklären, der sowohl die Entzündungssymptome, als auch die belegte Zunge hervorruft. Da dabei auch ein Stau der Gallensäure (sog. Gallereflux) eine Rolle spielen kann, steht auch das zeitweise Druckgefühl damit in Zusammenhang. Wichtig ist hier, auf dem Wege der Magenspiegelung die Ursache des Problems zu klären, diese kann z.B. in einer sog. Hiatushernie (Zwerchfellbruch) bestehen, was dann auf operativem Wege zu lösen wäre, um das Problem dauerhaft zu beseitigen.
Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr.N.Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Patient,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch Anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-khxpocw5-an.


Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-khxpocw5- unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.