So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10834
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

hallo meine mami ist an alzheimer erkrankt mein papi kann

Kundenfrage

hallo meine mami ist an alzheimer erkrankt mein papi kann die pflege nicht mehr alleine bewältigen wir helfen wo wir können gibt es Unterstützung und finanzielle hilfe von der krankenkasse für Betreuung auch privat?bin pflegehelferin aber ohne Anstellung auf dem gegiet herzlichen gruss
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Morgen,

Dr. Höllering :

Es gibt zwei Möglichkeiten: Sie pflegen Ihren Vater mit Hilfe von Pflegegeld zu Hause, oder Sie versuchen, ihn z. B. in einer Wohngemeinschaft für Demenzkranke oder einer Pflegeeinrichtung unterzubringen.

Dr. Höllering :

Für das Pflegegeld, also die Unterstützung der Privatbetreuung, stellen Sie bitte einen Antrag bei der Krankenkasse. Die schickt einen Kollegen vorbei , der sich Ihren Vater zu Hause ansieht und entscheidet, wie viel Pflegegeld Sie bekommen. Hier können Sie mehr darüber lesen: http://www.alzheimerinfo.de/angehoerige/hilfe/index.jsp Die ganze Seite ist auch recht informativ und hilft Ihnen hoffentlich weiter.

Dr. Höllering :

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute! Ich hoffe, dass Sie ausreichend Unterstützung bekommen, dass Sie Ihren Vater noch lange zu Hause betreuen können.

Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 3 Jahren.


Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben Ihre Frage erneut veröffentlicht, damit auch unsere juristischen Experten sich mit Ihrem Problem beschäftigen können.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Auch auf juristischem Gebiet kann ich mich den Ausführungen von Frau Dr Hoellering nur anschließen und würde darum bitten, ihre Antwort positiv zu bewerten













Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


hrtzlichen dank für die antwort es ist schwierig doch wir hoffen das meine mami noch lalge zuhause sein kann.herzlichen gruss


 


neue frage


diese temaraturstürze machen mir sehr zu schaffen schwindelanfälle luftprobleme herzflattern was kann ich dagegen tun


danke herzlichen gruss Daniela wyss