So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24212
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Blutfiltration bei MS

Kundenfrage

habe MS, durch einen schub eine sehnerventzündung, rechtes auge ist komplett blind. nun soll anhand Intensivmedizin eine filtration des blutes durchgeführt werden. ist das ratsam? welche risiken bestehen? gibt es andere möglichkeiten?

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Morgen,

Dr. Höllering :

Sie kennen wahrscheinlich die anderen Therapiemöglichkeiten, von Immunglobulinen oder Kortison zu Gylenia, das man einnehmen kann.

Dr. Höllering :

Was man bein Ihnen vorhat, ist eine Art der Dialyse. Blut wird durch ein bestimmtes Filtersystem geschickt und von den Antikörpern gereinigt, welche die Nervenscheiden Ihrer Zellen angreifen. Damit bekommt man bei über 70% der Patienten, denen man bisher nicht helfen konnte, eine deutliche Besserung der Symptome.

Dr. Höllering :

Es ist eine großartige Methode, wenn andere Mittel nicht anschlagen, Dei Tatsache, dass man sie Ihnen vorschlägt, und der schwere Schub, den Sie (wahrscheinlich trotz Therapie) hatten, lässt mich Ihnen zuraten. Das verfahren ist recht teuer (wegen der speziellen Filter und der Intensivaufnahme), darum ist es nicht für die Standardtherapie geeignet.

Dr. Höllering :

Risiken gibt es kaum. Wie Sie wissen, werden Menschen mit Nierenversagen teilweise über Jahrzehnte mit einer vergleichbaren Blutwäsche behandelt. Infektionen können natürlich auftreten, auch Entgleisungen des Salzhaushaltes, die man aber einfach weider beheben kann.

Dr. Höllering :

Es gibt nachgewiesene Patienten, die tatsächlich ihre Sehfähigkeit durch diese Behandlung wiedererlangt haben. Ich würde diese Chance nicht ungenutzt lassen!

Dr. Höllering :

Alles Gute dafür.

JACUSTOMER-sg7heg86- :

vielen dank

Dr. Höllering :

Sehr gern geschehen! Ich danke Ihnen für eine freundliche Bewertung meiner langen Antwort, die hoffentlich hilfreich war. Ohne diese bekomme ich nämlich keinerlei Honorar für meine Bemühung um Sie. Danke!

Dr. Höllering :

Guten Morgen,

gerne habe ich mich Ihrer Sorge angenommen und Ihre Frage beantwortet, und Sie haben meine Antworten gelesen. Möchten Sie noch etwas wissen? Dann fragen Sie mich gern! Sonst seien Sie bitte so freundlich, mit einer netten Bewertung dafür zu sorgen,dass Ihr angezahltes Honorar mich auch erreicht. Vielen Dank und alles Gute!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin