So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Djimikaja.
Djimikaja
Djimikaja, Moderator
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 29
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Djimikaja ist jetzt online.

Guten Abend, ich hatte am Dienstag morgen um 10:30 Uhr plötzlich

Kundenfrage

Guten Abend, ich hatte am Dienstag morgen um 10:30 Uhr plötzlich einen starken Stich zwischen den Schulterblättern, dann wurde mir total komisch, mein Kopf hatte nur noch ein rauschen, meine Ohren dröhnten und ich hatte absolute Todesangst, ich hatte Schweißausbrüche und wollte mich erst mal nur hinlegen, im liegen wurde meine Angst noch schlimmer und ich rief meine Freundin an, ob ich zu ihr kommen könne, das war dann ok, ich war bis ca. 17Uhr bei meiner Freundin auf der Couch und dachte dann es geht wieder. Sie hat mich dann heimgefahren und kaum war ich zu hause fing es wieder an mit kaltem Schweiß und Angstzuständen, sie hat mich dann wieder geholt und den Notarzt gerufen, der Blutdruck war 240/140. ich musste dann Metoprolol 90 mg nehmen, nach ca. 2 Stunden war es besser.Am nächsten Morgen musste ich zum Hausarzt, Blutdruck 200/110, Er verschrieb mir Metoprolol 90 mg morgens und ramipril 10mg abends.Heute morgen musste ich zum EKG, angeblich war EKG in Ordnung aber Blutdruck war trotz Metoprolol und Ramipril immer noch 200/117.Was kann ich noch tun, habe totale Angst vor einem neuen "Anfall"
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Abend,

Dr. Höllering :

das ist allerdings ein recht hoher Blutdruck, dessen Ursache man unbedingt herausfinden sollte. Ihr Hausarzt sollte die Nierenfunktion prüfen und die Schilddrüsenwerte bestimmen. Weiterhin den Urin von 24 Stunden auf Vanillinmandelsäure, einem Abbauprodukt des Adrenalins, das bei manchen Krankheiten im Übermaß ausgeschüttet wird. Eine Prüfung im Schlaflabor, falls eine Schnarchstörung in Frage kommt, und eine Ultraschalluntersuchung der Nierenarterien müsste folgen, wenn man nichts findet.

Dr. Höllering :

Wenn Sie psychisch sehr angespannt sind, hilft Lasea (durchgehend nehmen 1x tgl., nach 3 Tagen merkt man die Wirkung). Sorge brauchen Sie nicht haben, denn der Blutdruck sinkt unter Therapie nur langsam ab, aber stetig.

Dr. Höllering :

Guten Morgen,

gerne habe ich mich Ihrer Sorge angenommen und Ihre Frage beantwortet. Möchten Sie noch etwas wissen? Dann fragen Sie mich gern! Sonst seien Sie bitte so freundlich, mit einer netten Bewertung dafür zu sorgen,dass Ihr angezahltes Honorar mich auch erreicht. Nur so kann Justanswer funktionieren, und Sie bekommen Rat und Hilfe jederzeit. Vielen Dank und alles Gute!

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-0asrelaq-an.


Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-0asrelaq- unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin