So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23973
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Guten Morgen,ich habe seit letzte Woche einen Krampf im

Kundenfrage

Guten Morgen,

ich habe seit letzte Woche einen Krampf im rechten Fussrücken, der nicht weggeht und vor allem mich nicht im Liegen schlafen lässt, weil er dann sofort "einschläft". Es dauert dann oft sehr lange, bis er wieder da ist. In der Uniklinik Köln wurde ich in der Neurologie untersucht, Nerven sind ok und eine Arterielle Stenose wurde auch ausgeschlossen. Magnesium, Kalizium, Massagen etc, helfen nicht. Ich habe das Gefühl, dass eine Sehne links seitlich im Fuss den Ärger verursacht. Manchmak spüre ich, wie der Krampf sich auflösen will, es aber nicht gelingt, ihn restlos aufzulösen. Ich kann nicht mehr laufen und es sammelt sich Wasser in den Füssen, da ich den Fuss nicht hochlegen kann. Haben Sie noch eine Idee?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Morgen,

Dr. Höllering :

Manchmal ist es eine Fußfehlstellung ,die das Sprunggelenk überlastet und zu einer Reizung von Muskeln und Sehnen führt. Oft liegt schon eine leichte Arthrose vor, und durch z. B. einen Knick- Senkfuß kann eine lästige Dauerirritation entstehen.

Dr. Höllering :

Die wird manchmal erst merklich schlimmer, wenn man im Sommer dünnere Schuhe mit schlechterem Fußbett trägt. Darum würde ich mal eine orthopädische Untersuchung vorschlagen. Vielleicht helfen allein die richtigen Einlagen, die den Fuß wieder aufrichten und dadurch Muskeln und Sehnen entlasten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin