So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25870
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Die Diagnose vor 2 Wochen in der Uni-Klinik Kiel hieß Herpes

Diese Antwort wurde bewertet:

Die Diagnose vor 2 Wochen in der Uni-Klinik Kiel hieß Herpes einhergehend mit einem Hornhautödem. Eine 1 wöchige Tabletteneinnahme mit Valtrex und ein 7-tägiger Klinikaufenthalt mit 3mal tägl. Infusionen mit Aciclovir hat eine Besserung ergeben, aber es ist noch immer nicht wie es sein sollte. Betroffen ist das linke Auge, wo im November 12 eine Graue Star Op vorgenommen wurde
Guten Abend,

Valtrex und Aciclovir sind nur in der Lage, die auslösenden Herpesviren zu bekämpfen. Leider ist aber mit dem Absterben der Viren noch nicht die Entzündung des Auges vorbei. Es ist ähnlich wie bei der Gürtelrose: Wenn die Viren abgetötet wurden, sieht man dennoch noch lange den Ausschlag.

Sie brauchen einfach Geduld, bis sich die entzündlichen Veränderungen zurückbilden; gerade ein Hornhautödem kann hartnäckig sein. Man wird regelmäßig mit der Spaltlampe sehen müssen, wie es sich entwickelt, aber es hat noch mindestens zwei Wochen Zeit, bis man eine deutliche Besserung erwarten kann. Mit der Star- OP hat das nichts zu tun.

Alles Gute wünsche ich Ihnen!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Ich hätte noch gerne gewußt, ob ich das Augengel und die Tropfen weiterhin nehmen soll

Omni Sorb ist wichtig für die Abschwellung des Hornhautödems, das sollten Sie in jedem Falle so lange nehmen, so lange das Ödem noch besteht. Virgan Gel aber als lokal wirksames Mittel gegen Herpes nimmt man normalerweise nicht über länger Zeit. Normalerweise sollten Sie damit nach ein bis zwei Wochen aufhören können. Länger als drei Wochen darf es nicht gegeben werden. Vielleicht rufen Sie ihren Augenarzt kurz an und bitten ihn, die Behandlungsdauer zu bestimmen.
Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.