So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Ulnaris messwerte Diagnose

Kundenfrage

Guten Tag, ich leide seit ca. 4 Wochen an 'eingeschlafen Fingern'. Es trat ganz plötzlich von heute auf morgen über Nacht auf, ich habe mich nicht gestoßen oder irgendeinen Unfall gehabt, auch nicht vor Jahren. Betroffen ist der kleine Finger und der Ringfinger zur Hälfte, sowie der entsprechende Teil des Handballens. Es ist nichts völlig taub, ich kann die Finger auch bewegen, es kribbelt halt bei Bewegung. Bei kraftvollen Bewegungen mit gebeugtem Ellenbogen kommen Stiche im Unterarm mit Schmerzen in der Elle dazu, die nach kurzer Zeit wieder verschwinden, allerdings nur bei Ruhehaltung des Arms. Auf Anraten meiner Hausärtzin bin ich zum Neurologen. Er hat am kleinen Finger und am Ellenbogen die NLG des Ulinaris gemessen: die Werte: 38,9m/s und 33,4m/s. Ob die 38,9 an der Elle ist oder am kleinen Finger, weiß ich leider nicht. Diagnostiziert ist eine sg. Schlaflähmung, die wie er meinte von selbst wieder verschwindet. Da aber bis jetzt nichts verschwunden ist, würde ich gerne wissen: 1: was kann man aus den Werten herauslesen? 2: wie langen kann so eine Schlaflähmung andauern, falls Sie die Diagnose bestätigen können? 3: Was kann man hilfreich tun, um den Heilungsprozess zu fördern? (Bäder, kalt, warm, Schonung oder spezielle Bewegungen) Ich arbeite in der Produktion muss einerseits Kleinstteile präzise positionieren, andererseits auch wieder mit hohen Drehmomenten arbeiten. Beides gelingt mir derzeit nur sehr erschwert


 


Frage ist gelöst..

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. A. Teubner :

Hallo und guten Tag,

Dr. A. Teubner :

genau Ihre Symptomatik tritt bei Problemen im Übergang der Halswirbelsäule zur Brustwirbelsäule auf.

Dr. A. Teubner :

Es kann sich um eine Gelenkblockierung der entsprechenden Wirbelgelenke handeln, die röntgenologisch nicht diagnostiziert werden kann, sondern von einem in Chirotherapie ausgebildeten Orthopäden oder einem erfahrenen Osteopathen durch Tastbefund und Wende-und Beugetests diagnostiziert werden kann. In diesem Bereich treten die den Klein- und Ringfinger versorgenden Nerven aus und werden durch die Blockierung gereizt /irritiert.

Dr. A. Teubner :

Die NLG ist verlangsamt (Norm etwa 55m/s) das spricht auch für diese Ursache.Deshalb rate ich Ihnen zu einem Bes

Dr. A. Teubner :

uch bei einem Orthopäden mit o. angesprochener Zusatzqualifikation.

Dr. A. Teubner :

Bäder und Bewegungsübungen sind nicht förderlich; das entsprechende Gelenk muss deblockiert werden, was normalerweise schonend in der ersten Sitzung gelingt.

Dr. A. Teubner :

Auch Ihre Arbeit der Hochkonzentrationsphasen und dann wieder doch Belastung mit hohen Drehmomenten macht die Erwägungen zusätzlich plausibel.

Dr. A. Teubner :

Sie können die Beschwerden auch "aussitzen", wie der Neurologe rät. In den meisten Fällen vergehen die auch wieder, weil der Körper ein enormes Maß an Kompensationsfähigkeiten hat. Einen Zeitraum hierfür kann aber nicht wirklich angegeben werden.Ich wünsche Ihnen mit diesem Tip einen schnellen Erfolg.

Dr. A. Teubner :

Gute Besserung und schönes Wochenende

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sorry, habe erst jetzt gesehen, dass die Frage anscheinend gelöst ist.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin