So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

zuviel insulin potrahane gesprietz 80statt50 einheiten was

Kundenfrage

zuviel insulin potrahane
gesprietz 80statt50 einheiten was tun
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.

Drwebhelp :

Hallo und guten Abend, ich berate sie gerne zu Ihrere Frage

Drwebhelp :

Wenn sie das Insulin im Körper haben, gibt es keine Möglichkeit mehr, dieses zu entfernen.

Drwebhelp :

Hallo, schön das sie in den Chat gekommen sind

Drwebhelp :

Wann ist das gewesen, also vor welchem Zeitraum haben sie die hohe Dosis gespritzt?

Drwebhelp :

Bitte sagen sie mir, ob es sich um ein kurzwirksamens Insulin handelt oder ein Basalinsulin.

Drwebhelp :

Ich habe es selbst heruasgesucht,es handelt sich um ein Basalinsulin. Das heisst, dass der Wirkunsgeintritt verzögert ist

Drwebhelp :

Hallo, sind sie noch da?

Drwebhelp :

Würden sie mir bitte meine Frage nach dem Zeitpunkt beantworten an dem sie sich die hohe Dosis gespritzt haben?

Drwebhelp :

Ich werde, da der Chat Probleme macht, auf den Frage Antwort Modus umschalten.

Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


um22uhr

Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo noch einmal,

das Problem ist, dass sie eine hohe Dosis gespritzt haben und daher auch noch die Wirkzeit verlängert wird. Wenn sie das Insulin vor 2 einhalb Stunden gespritzt haben, sollte der Wireintritt stattgefunden haben.
Bei Verzögerungsinsulin beginnt der Wirkeintritt nach 1-2 Stunden, hat seine Spitze bei normaler Dosierung nach 6-8 Stunden erreicht. Bei Ihnen kann man anhand der hohen Dosierung von einer verlängerten Wirkzeit ausgehen, die aber nicht vorraussagbar ist.
Wichtig ist, dass sie ein Glucoseset zu Hause haben, was sie im Zweifelsfall einsetzen müssen. Wenn sie eine starke Unterzuckerung wahrnehmen sollten sie umgehend reagieren und durch Säfte , oder Cola einen Ausgleich zu schaffen. Sollte das nicht gelingen, muss Glucose gespritzt werden.
Eventuell müssen sie den ärztlichen Notdienst informieren, da eine starke Unterzuckerung einen Notfall darstellt.
Bitte sorgen sie in den nächsten Stunden dafür, dass sie nicht alleine und unzter Beobachtung sind.
Sollten sie niemanden haben, würde ich den ärztlichen Notdienst informieren, damit man ihnen rasch helfen kann. Bestehen noch Fragen, berate ich sie gerne weiter.

MFG

Dr. Garcia
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte durch eine positive Bewertung. Vielen Dank und alles Gute.