So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthodoc.
Orthodoc
Orthodoc, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Orthodoc ist jetzt online.

Hallo, gerade beim Fußball : Mein rechtes Bein stand im Boden. Ein Gegenspieler ist

Kundenfrage

Hallo,

gerade beim Fußball :

Mein rechtes Bein stand im Boden. Ein Gegenspieler ist von der Außenseite gegen mein Knie gelaufen. Es ist nach innen weggeknickt. Ich habe dabei ein Knirschen im Knie gehört und gespürt.

Im Moment spüre ich Schmerzen lediglich bei Belastung und zwar an der Innenseite des Knies. Bei starker Belastung oder leicht verdrehtem Auftreten ist es ein leicht stechender Schmerz. Strecken und Beugen geht im Moment schmerzfrei, jedoch nicht vollumfänglich. Zudem spüre ich leichte Schmerzen an der Wade, leicht rechts und nach unten weiterführend.

Eine Instabilität kann ich rein vom Gefühl her momentan nicht feststellen.

Nun meine Frage:

Kann man von der Beschreibung her eine erste Diagnose wagen. Ist es ein Kreuzbandriss oder eher eine Innenbandläsion ?

Endgültig sicher lässt sich das bestimmt nur durch MRT feststellen, aber vielleicht lassen Symptome und Beschreibung eine Vermutung zu.

Vielen Dank.

MfG
Thomas
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Es kann sich, wie Sie schon richtig vermuten, um eine Verletzung des Innenbandes und/oder des Kreuzbandes handeln.
Für eine Kreuzbandverletzung spricht eher ein rasches Anschwellen des Kniegelenkes und eine deutliche Ergussbildung. Auch könnte zusätzlich auch noch eine Meniskusverletzung aufgetreten sein.

Daher sollte man bald das MRT durchführen, um Sie gezielt behandeln zu können. Innenband fast immer konservativ, Kreuzband eher operativ.
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Sie haben die Antwort gelesen, aber noch keine Bewertung abgegeben. Kann ich Ihnen noch weitere Fragen beantworten oder bestehen Unklarheiten? Wenn nicht, bitte ich Sie, die Antwort positiv (Toller Service, Informativ und hilfreich oder Frage beantwortet) zu bewerten, da dies dem Prinzip von JustAnswer entspricht und die Experten nur in diesem Fall auch honoriert werden.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen