So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20589
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

magenspiegelung

Kundenfrage

magenspiegelung
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

welche Frage haben Sie zur Magenspiegelung?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe am Freitag vergangene Woche eine Magen und Darm Spiegelung, auf Grund Verdauungsbeschwerden und Ess Verhalten Änderung bis hin zur bis gestern kompletten Apetitlosigkeit, Histologischer Befund unauffällig bis auf eine Gastritis jedoch ist es merkwürdig das ich gestern überhaupt nichts essen konnte weil mir dauernd schlecht ist schmerzen an den Seiten stechen Blutbild ok Ultraschall ergebnislos, ich bin total fertig weil ich bis dato den Histologischen Befund nicht hatte und Angst vor schweren Erkrankungen habe was mich aber am meisten fürchtet ist das nichts essen wollen mir wird schlecht wenn ich essen zubereiten muss wobei das Frühstück hat gepasst heute ass ich 2 scheiben toast mit Wurst ich bin total fertig denn ich weiss nicht was das sein kann brauche bereits anti deprisiver und schlaftabletten damit ich einschlafen kann.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

vielen Dank für die Informationen.
Aufgrund des histologischen Befundes können Sie sich sicher darauf verlassen, dass die Beschwerden keinen ernsten Hintergrund haben.
Eine solche Gastritis kann durchaus zu den genannten Beschwerden führen, auch psychische Belastung kann dabei eine grosse Rolle spielen. Ratsam wäre dann die Anwendung eines säurehemmenden Mittels wie z.B. Omeprazol und der Verzicht auf scharfe und stark gewürzte Speisen und kohlensäurehaltige Getränke. Auch die Konsultation eines Psychologen und die Durchführung von Yoga, oder autogenem Training kann helfen.
Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

eine frage noch sagt der histologische Befund auch was über die Bauchspeicheldrüsse aus?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

die Histologie bezieht sich in dem Fall nur auf den Magenbereich, eine Bauchspeicheldrüsenerkrankung würde eher durch Blut- und bildgebende Untersuchung abgeklärt. Ihre Beschwerden und der erhobene Befund lassen aber nicht von einem Zusammenhang ausgehen, sondern sprechen eindeutig für die (harmlose) Gastritis.
Ein ernster Grund zur Sorge besteht also ganz sicher nicht.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Patient,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Eigentlich wurde ein schall gemacht aber kann man auf solchen auch Entzündungen sehen blutend wurde gemacht ftp 1,24 aber Krimis


 


Barrieren ständig einmal 13,9 dann wieder 10000


 


Mein Arzt.meint auch.das rauchen variiert bei den leukozyten ich hab ständig Panik das ist nicht mehr normal

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse wäre anhand der Blutwerte aufgefallen.
Ich denke wirklich, dass Ihr Problem in erster Linie psychisch bedingt ist und Ihnen daher die angeratene Hilfe durch einen Psychologen und entsprechende Entspannungsübungen effektiv helfen könnten.
Ich wünsche Ihnen eine schnelle Besserung.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich möchte Sie nochmal um eine freundliche Bewertung meiner Antwort bitten, nur so erhalten wir Experten eine Honorierung unserer Arbeit. Vielen Dank.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Da Sie auch meine Nachfrage gelesen und darauf nicht reagiert haben, möchte ich nochmal darum bitten, eventuell noch bestehende Rückfragen zu stellen, oder meine Arbeit durch positive Bewertung zu honorieren. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele