So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Guten tag, ich habe seit heut morgen um sieben magenkrämpfe habe

Kundenfrage

Guten tag,

ich habe seit heut morgen um sieben magenkrämpfe
habe heute nacht weil mir so heiß war u ich durst hatte 1,5 l flasche wasser leer gemacht
und seit um zehn uhr habe ich helbrauner gelblicher durchfall wie wasser
und 2 mal gebrochen
hatte um 10 uhr auch 37,8 fieber ist jetzt aber gefallen auf 36,6
hatte ne tasse tee und 2 imodium akut genommen wegen dem durchfall
hat aber nichts gebracht
schmerzen wurden nur schlimmer
bin dann im 30 min takt zur toilette, wegen den krämpfen habe ich ne wärmflasche gemacht
hab jetzt seit 13.30 1 1/2 scheiben zwieback u eine tasse kamillentee bei mir behalten
ich kann aber wegen der krämpfe u dem durchfall nicht aus dem haus
sollte ich den notarzt anrufen? den ich habe wo ich jetzt wohne noch keinen hausarzt?
u ich sollte eigendlich heute u das ganze we arbeiten?

mit freundlichen grüßen Ina Schröpfer
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo und guten Tag, ich berate sie gerne zu Ihrer Frage.

Ihre Schilderung spricht für einen bakteriellen Magen Darm infekt.

Sie sollten daher nicht zögern, den ärztlichen Notdienst - bundesweit einheitliche Rufnummer 116 117-zu bemühen,damit Ihnen geholfen wird .
Eine solche Magen-Darm-Grippe geht in der Regel mit Erbrechen und Durchfall einher und muss in der Regel neben einer antibiotischen Behandlung nur symptomatisch behandelt werden. Das heisst, sie bekommen gegen die Krämpfe ein Mittel wie Buscopan, gegen Übelkeit dürfen sie MCP Tropfen oder Vomex- das Mittel ist rezeptfrei- einnehmen und sie sollten besonders viel trinken, um den Wasserverlust auszugleichen. Das dürfen sie mit Tee oder stillem Wasser tun.
Daneben sollten sie für den Ausgleich von Elektrolyten sorgen, welche sie in der Apoptheke bekommen.
Bitte schonen sie sich,halten erstmal einen Tag ohne Ernährung durch ernähren sich danach 1-2 Tage mit Schonkost.

Ich wünsche rasceh Besserung und alles Gute, in wenigen Tagen sind sie wieder fit.

MFG

Dr. Garcia
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte durch eine positive Bewertung. Vielen Dank und alles Gute.
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

sie haben von mir korrekte Antworten auf die von Ihnen gestellten Fragen bekommen. Auf meine Nachfragen reagieren sie nicht mit einer positiven Bewertung. Justanswer ist kein Gratis service und sie haben die Geschäftsbedingungen anerkannt, was eine Honorierung meiner Arbeit einschliesst.
Falls sie technische Schwierigkeiten haben sollten, teilen sie mir das bitte mit, damit ich diesen Umstand dem Support melden kann. Sollten sie noch Fragen haben, beantworte ich diese gerne.

MFG

Dr. Garcia